02.06.2016
FLUG REVUE

ErstflugEurowings fliegt von Köln nach Boston

Eurowings fliegt seit Montag drei Mal wöchentlich vom Flughafen Köln/Bonn nach Boston in den USA.

Airbus A330-200 Eurowings

Die derzeit vier Langstreckenmaschinen vom Typ A330-200 der Eurowings werden durch Sunexpress Deutschland betrieben. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Wie die Betreibergesellschaft des Köln/Bonn Airports mitteilt, ist am Montag ein Airbus A330 der Eurowings erstmals nach Boston in den USA aufgebrochen. Künftig werden die Jets der Lufthansa-Tochter die neue Strecke dreimal pro Woche immer mittwochs freitags und sonntags bedienen. Sie starten jeweils um 13.25 Uhr in Köln und erreichen Boston um 15.30 Uhr Ortszeit. Der Rückflug erreicht die Rheinmetropole um 6.55 Uhr. Flughafenchef Michael Garvens lobte das neue Ziel an der amerikanischen Ostküste, es sei gleichermaßen für Touristen und Geschäftsreisende interessant.

Im vergangenen Jahr begann Lufthansa, mit ihrer Tochtergesellschaft Eurowings hauptsächlich touristische Langstrecken ab Köln zu bedienen. So stehen derzeit Phuket und Bangkok in Thailand, Puerto Plata und Punta Cana in der Dominikanischen Republik, Varadero auf Kuba, Cancun in Mexiko sowie Mauritius im Indischen Ozean auf dem Flugplan der Low-Cost-Langstreckengesellschaft. Ab 1. September soll noch Miami in Florida aufgenommen werden.



Weitere interessante Inhalte
Berlin – Arktis – Berlin Sonderflug zum Nordpol

22.02.2017 - Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel. … weiter

Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Abschied vom Regionalfliegen Eurowings mustert letzte CRJ900 aus

16.02.2017 - Eurowings vereinheitlicht ihre Flotte mit der A320-Familie von Airbus. Am Mittwoch schied die letzte CRJ von Bombardier aus dem Bestand aus. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App