02.06.2016
FLUG REVUE

ErstflugEurowings fliegt von Köln nach Boston

Eurowings fliegt seit Montag drei Mal wöchentlich vom Flughafen Köln/Bonn nach Boston in den USA.

Airbus A330-200 Eurowings

Die derzeit vier Langstreckenmaschinen vom Typ A330-200 der Eurowings werden durch Sunexpress Deutschland betrieben. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Wie die Betreibergesellschaft des Köln/Bonn Airports mitteilt, ist am Montag ein Airbus A330 der Eurowings erstmals nach Boston in den USA aufgebrochen. Künftig werden die Jets der Lufthansa-Tochter die neue Strecke dreimal pro Woche immer mittwochs freitags und sonntags bedienen. Sie starten jeweils um 13.25 Uhr in Köln und erreichen Boston um 15.30 Uhr Ortszeit. Der Rückflug erreicht die Rheinmetropole um 6.55 Uhr. Flughafenchef Michael Garvens lobte das neue Ziel an der amerikanischen Ostküste, es sei gleichermaßen für Touristen und Geschäftsreisende interessant.

Im vergangenen Jahr begann Lufthansa, mit ihrer Tochtergesellschaft Eurowings hauptsächlich touristische Langstrecken ab Köln zu bedienen. So stehen derzeit Phuket und Bangkok in Thailand, Puerto Plata und Punta Cana in der Dominikanischen Republik, Varadero auf Kuba, Cancun in Mexiko sowie Mauritius im Indischen Ozean auf dem Flugplan der Low-Cost-Langstreckengesellschaft. Ab 1. September soll noch Miami in Florida aufgenommen werden.



Weitere interessante Inhalte
Ein Flugzeug wird stationiert Eurowings startet in Salzburg

11.01.2017 - Eurowings beginnt am Donnerstag mit dem Betrieb in Salzburg, wo im ersten Jahr 480000 Sitze angeboten werden sollen. … weiter

Neuer Spezialtransporter Airbus beginnt Integration der Beluga XL

10.01.2017 - In den kommenden 18 Monaten erhält die Zelle des internen Airbus-Spezialtransporters Nase, Leitwerk und wichtige Systeme. … weiter

OAG-Report Die zehn pünktlichsten Airlines 2016

05.01.2017 - Der britische Dienst für Luftfahrtdaten OAG hat seinen Pünktlichkeitsreport für das Jahr 2016 veröffentlicht. Deutsche Fluggesellschaften schafften es nicht unter die Top 10. … weiter

Größte deutsche Airline sucht Bewerber Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen

04.01.2017 - Der Lufthansa-Konzern will im Jahr 2017 mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Großteil der Stellen ist für neue Flugbegleiter in den Airlines des Konzerns vorgesehen. … weiter

Modernisierter Langstreckenflieger Airbus zeigt die erste A330neo

02.01.2017 - Noch ohne Triebwerke, aber lackiert: Airbus hat vor Weihnachten Fotos der ersten A330neo veröffentlicht. Allerdings verzögert sich wohl die erste Auslieferung an TAP Portugal um mehrere Monate. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App