01.06.2015
FLUG REVUE

Neues Konzept für Lufthansa-Tochter Eurowings-Flotte wird österreichisch registriert

Die Deutsche Lufthansa wird den juristischen Sitz ihrer neuen Niedrigpreistochter Eurowings nach Österreich legen. Besatzungen und Flugzeuge von "Örowings" werden aber dennoch dezentral stationiert.

A320_Eurowings_neue_Lackierung_Wings_erste

Lufthansa wird die Flotte ihrer Tochter Eurowings juristisch in Österreich ansiedeln. Foto und Copyright: Germanwings  

 

In einem Interview mit der österreichischen Tageszeitung "Die Presse" kündigte Lufthansa-Konzern-Vorstandschef Carsten Spohr am Wochenende erstmals an, ab Herbst nicht nur zwei Flugzeuge von Eurowings direkt in Wien zu stationieren, sondern die Betriebslizenz (AOC) "aller neuen Eurowings-Flugzeuge" in Österreich anzusiedeln. Damit flögen die Eurowings-Jets künftig mit "Ö-Registrierung" durch Europa. Dies habe Spohr bereits Österreichs Verkehrsminister Stöger mitgeteilt. Die Flotte solle zügig auf über 100 Flugzeuge wachsen. Unbeschadet davon werde Eurowings Betriebsstätten in unterschiedlichen Städten unterhalten, wovon auch das Entstehen örtlicher Arbeitsplätze abhängig sei.

Austrian sei dagegen Teil der Lufthansa-Premiumstrategie und werde keine Niedrigpreis-Airline. Diese Fluggesellschaft habe nach einem harten Sparkurs die günstigste Kostenstruktur im Lufthansa-Konzern und werde nun mit einer neuen Flotte ausgebaut, um zusätzliche Erlöse zu generieren.



Weitere interessante Inhalte
Austrian Airlines Dreizehnte Embraer 195 eingeflottet

24.04.2017 - In Wien startete am 21. April die 13. Embraer 195 bei Austrian Airlines ihren Erstflug. Die österreichische Fluggesellschaft ist nun der größte Betreiber dieses Musters in Europa. … weiter

Pilotenbriefing Lufthansa ersetzt Papier im Cockpit

20.04.2017 - Auf Lufthansa- und CityLine-Flügen soll der „electronic Flight Folder“ zukünftig das Papierbriefing ersetzen. Bereits seit Anfang April hat die Fluggesellschaft die Applikation im Einsatz, ab 1. Mai … weiter

Fünf neue Sommerverbindungen Eurowings baut Mallorca-Angebot aus

10.04.2017 - Die Niedrigpreistochter der Lufthansa fliegt im Sommer von mehreren deutschen Flughäfen nach Palma. Am Flughafen von Palma soll auch eine Eurowings-Basis entstehen. … weiter

Aviation Academy Austria erweitert das Schulungsangebot Axis: ATR 72-600-Simulator aus Österreich

05.04.2017 - Das österreichische Unternehmen Axis Flight Training baut einen modernen Level-D-Flugsimulator für die ATR 72-600, der bei der Aviation Training Academy vor den Toren Wiens betrieben wird. … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App