11.01.2017
FLUG REVUE

Ein Flugzeug wird stationiertEurowings startet in Salzburg

Eurowings beginnt am Donnerstag mit dem Betrieb in Salzburg, wo im ersten Jahr 480000 Sitze angeboten werden sollen.

Eurowings Airbus Salzburg Januar 2017

Eurowings stationiert ab Januar 2017 zunächst ein Flugzeug in Salzburg (Foto: Eurowings).
 

 

Mit Salzburg wird innerhalb weniger Monate nach Wien die zweite Basis in Österreich eröffnet. Eurowings schafft damit nach eigenen Angaben 35 neue Arbeitsplätze an dem Standort.

Eurowings will das Angebot zum Sommerflugplan 2017 rasch ausbauen und bietet 30 wöchentliche Flugverbindungen ab Salzburg zu zehn Zielen an: Hamburg, Düsseldorf, Köln/Bonn, Brüssel, Paris, Mallorca, Olbia, Split, Dubrovnik und Thessaloniki.

In Wien ist Eurowings am 28. Juni 2016 mit ihrem ersten eigenen Flugzeug mit österreichischer Registrierung gestartet und seitdem sehr schnell gewachsen. Die Fluggesellschaft, die über eine österreichische Betriebsgenehmigung verfügt, hat in der Hauptstadt drei Flugzeuge vom Typ Airbus A320 stationiert.



Weitere interessante Inhalte
Abschied vom Regionalfliegen Eurowings mustert letzte CRJ900 aus

16.02.2017 - Eurowings vereinheitlicht ihre Flotte mit der A320-Familie von Airbus. Am Mittwoch schied die letzte CRJ von Bombardier aus dem Bestand aus. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

Tickets als Zehnerkarte zum festen Preis Eurowings testet Sammelkarte "Flightpass"

06.02.2017 - Die Lufthansa-Tochter Eurowings testet seit Montag ein neues Angebot: Zehn Flüge zum Paketpreis. … weiter

OAG-Report Die zehn pünktlichsten Airlines 2016

05.01.2017 - Der britische Dienst für Luftfahrtdaten OAG hat seinen Pünktlichkeitsreport für das Jahr 2016 veröffentlicht. Deutsche Fluggesellschaften schafften es nicht unter die Top 10. … weiter

Größte deutsche Airline sucht Bewerber Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen

04.01.2017 - Der Lufthansa-Konzern will im Jahr 2017 mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Großteil der Stellen ist für neue Flugbegleiter in den Airlines des Konzerns vorgesehen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App