03.12.2015
aero.de

HerabstufungFAA erkennt Sicherheitsdefizite in Thailand

Die US-Luftfahrtaufsicht FAA erkennt Thailands Luftfahrtbehörde CAAT nach 18 Jahren das Sicherheitsrating der Kategorie 1 ab. Thailand halte ICAO-Standards eines sicheren Luftverkehrs nicht mehr ein.

Airbus A380 Thai Airways Start

Airbus A380 von Thai Airways beim Start. Foto und Copyright: Airbus (Goussé)  

 

Die internationale Zivilluftfahrtorganisation ICAO stellte bereits im Juni eklatante Sicherheitsdefizite im thailändischen Luftfahrtsystem fest.

Die Herabstufung der CAAT in die FAA-Kategorie 2 bedeutet, dass thailändische Fluggesellschaften derzeit keine neuen Strecken in die Vereinigten Staaten öffnen dürfen. Für Thai Airways, Thailands staatliche Fluggesellschaft, sind damit zunächst keine unmittelbaren Konsequenzen verbunden.

Aus Kostengründen hatte Thai ihren letzten Flug in die USA, die Strecke Bangkok - Los Angeles, bereits am 25. Oktober geschlossen.

Trotzdem wird man den Warnschuss aus Washington bei Thai mit einiger Sorge gehört haben - die Herabstufung der CAAT durch die FAA werden auch andere Luftfahrtbehörden zur Kenntnis nehmen und sich gegebenenfalls anschließen.

Vorsichtshalber verwies Thai Airways am Mittwoch auf ihre Sicherheitsbilanz. "Thai fliegt unter Beachtung der höchten internationalen Sicherheitsstandards", kommentierte die Airline die Entscheidung der FAA.

aero.de/Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Verzögerung bei australischer Zulassung Thai Airways verschiebt A350-Erstflug nach Melbourne

14.09.2016 - Eigentlich wollte Thai am 16. September ihren neuen Airbus A350-900 erstmals auf die Langstrecke schicken. Doch bei den australischen Behörden dauert die Zertifizierung länger als erwartet. … weiter

Bereit für Boden- und Flugtests Erste A350 XWB für THAI rollt aus der Endmontagehalle

04.07.2016 - Der erste Airbus A350-900 für Thai Airways International (THAI) hat die Endmontage in Toulouse verlassen. Das Flugzeug soll im dritten Quartal ausgeliefert werden. … weiter

Strecken Thai Airways pausiert A380-Flüge nach Frankfurt

01.06.2016 - Thai Airways legt auf der Linie von Bangkok nach Frankfurt bis 16. September eine A380-Pause ein. … weiter

Kostendruck Thai Airways verlegt Flugzeug-Auslieferungen

25.01.2016 - Thai Airways verlegt die Auslieferung 14 neuer Langstreckenflugzeuge. Die Sparmaßnahme betreffe zwölf Airbus A350-900 und zwei Boeing 787-9 mit Lieferterminen in diesem und den nächsten beiden Jahren, … weiter

Aus neu mach alt Retrojets sind fliegende Botschafter der Luftfahrttraditionen

27.08.2015 - Sie sollen den Stolz auf eine lange Geschichte verdeutlichen, wecken Erinnerungen, sind begehrte Fotoobjekte und zudem – wunderschön. Airlines auf der ganzen Welt nutzen die Anziehungskraft der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App