03.02.2009
FLUG REVUE

FedEx bestellt weitere 777FFedEx bestellt weitere 15 Boeing 777 Freighter

Das amerikanische Paketfrachtunternehmen hat seinen Auftragsbestand verdoppelt und 15 neue Optionen erteilt.

Fedex777F

Boeing 777 Freighter von Federal Express, Foto: Boeing  

 

Die amerikanische Federal Express Corporation (FedEx)hat im Januar eine seit November 2006 bestehende Bestellung von 15 Boeing 777 in der Frachtversion durch die Umwandlung von 15 Optionen verdoppelt. Damit sind jetzt 30 Boeing 777 Freighter durch FedEx fest bestellt. Außerdem wurden 15 neue Optionen erteilt. Je vier Flugzeuge sollen in den Jahren 2010 und 2011 geliefert werden, je drei in den Jahren 2012 bis 2018 und das letzte Flugzeug aus dieser Bestellung 2019. Die Bestellung ist noch nicht auf der Boeing-Webseite verzeichnet, aber sie wurde durch FedEx schon am 14. Januar mit dem Vertragsdatum 9. Januar offiziell an der Börse gemeldet.



Weitere interessante Inhalte
Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

09.11.2016 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Betreiber der Boeing 777

24.08.2016 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Auftragsflaute Boeing erwägt niedrigere Raten bei der 777-Produktion

12.08.2016 - Wenn sich Boeing-Manager dieser Tage zu Produktionsraten äußern, spitzen Anleger die Ohren. Die Nachfrage nach Großraumflugzeugen kühlte sich dieses Jahr ziemlich ab und Boeing stellt seine Aktionäre … weiter

Olympische Spiele in Brasilien Pferde fliegen nach Rio

01.08.2016 - Die erste Gruppe olympischer Pferde ist am Wochenende in Rio angekommen. Sie wurden in Stansted verladen. … weiter

Frachtairline will Personal abbauen ver.di kritisiert Sparkurs bei Lufthansa Cargo

13.06.2016 - Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat das Fehlen eines zukunftsträchtigen Konzepts bei Lufthansa Cargo bemängelt. Die Airline hatte den Abbau von weltweit 800 Stellen angekündigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App