04.12.2014
aero.de

FlotteFinnair erwartet 2015 vier Airbus A350

Als erste europäische Airline wird Finnair nächstes Jahr mit dem Airbus A350-900 auf Langstrecke gehen. Am Mittwoch gaben die Finnen Einblick in ihre Flottenplanung.

A350-900_FINNAIR (jpg)

Finnair A350-900. Grafik und Copyright: Airbus  

 

"Nach dem aktuellen Lieferplan wird Finnair ihre ersten vier A350 im zweiten Halbjahr 2015 erhalten", teilte das Unternehmen mit. Sieben weitere A350-Auslieferungen verteilten sich auf die Jahre 2016 und 2017. Bis 2023 sollen nochmal acht A350 den Aufbau der neuen Teilflotte abschließen.

Finnair hatte am Mittwoch acht Optionsrechte für die A350 eingelöst und ihren Gesamtauftrag so auf 19 Flugzeuge erweitert. Für die zusätzlich bestellten Flugzeuge nimmt Airbus 2016 und 2017 vier ältere A340-300 von Finnair in Zahlung.

Finnair, Mitglied in der Allianz oneworld, fliegt ihre Langstrecken derzeit mit sieben A340 und acht A330. Das erleichtere auch den Wechsel auf das neue Airbus-Muster A350, für das die Finnen eine in zwei Klassen aufgeteilte Kabine mit 297 Sitzen planen.

Finnair will zumindest die ersten Flugzeuge der neuen Interkontflotte über Sale-and-Lease-back-Geschäfte finanzieren.

Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter

Feier in München Erste A350 der Lufthansa heißt „Nürnberg“

02.02.2017 - Die Lufthansa feierte am Donnerstagabend in München die Taufe ihres ersten Airbus A350-900. Erste Liniendestination wird Delhi. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App