01.08.2016
FLUG REVUE

Neue innereuropäische RoutenFlybe bietet mehr Flüge ab Hannover

Flybe feierte am Montag die Eröffnung ihrer ersten innereuropäischen Strecken mit der Einführung von zwei neuen täglichen Flügen ab Hannover nach Lyon und Mailand.

Flybe Hannover - Lyon 1 August 2016

Flybe bedient von Hannover aus nun nicht nur Strecken nach Großbritannien sondern auch nach Lyon und Mailand (Foto: Flybe).  

 

„Dies ist ein Meilenstein in der Geschichte von Flybe und wir freuen uns diesen in Hannover zu feiern. Flybe‘s neue Marktaktivität verstärkt einmal mehr unsere Ambitionen, neue Verbindungen und zeitsparende Anfahrtswege innerhalb von Europa mit hoher Frequenz zu bedienen, wie wir dies bereits erfolgreich in Großbritannien anbieten“, so Vincent Hodder, Chief Revenue Officer von Flybe.

Flybe bietet bis zu 13 Flüge in der Woche von Hannover nach Manchester und Birmingham an. Mit den zwei neuen Flugrouten erhöht Flybe ab diesen Sommer ihr Angebot auf 15 Flugrouten und 155 Flügen ab Deutschland pro Woche.

Der Flieger nach Lyon startet jeweils um 10:45 Uhr in Hannover und erreicht Lyon um 12:50 Uhr, zurück geht es um 13:25 Uhr mit Landung um 15:35 Uhr. Nach Mailand geht es dann täglich um 16:10 Uhr mit Ankunft in der italienischen Metropole um 18:10 Uhr und Rückflug um 18:50 Uhr in Mailand mit Ankunft um 20:55 Uhr in Hannover. Auf allen Strecken setzt flybe ihre Bombardier Q400 Flotte ein, die Platz für bis zu 78 Passagiere bietet.

Zur Flotte von Flybe gehören 52 Bombardier Q400, neun Embraer 195, elf Embraer 175 sowie drei ATR 72 Flugzeuge. Seit März 2007 führt flybe ein Codeshare-Abkommen mit British Airways. In den letzten Jahren kamen weitere Codeshare-Partner hinzu: Air France (Oktober 2010), Etihad (Oktober 2009), KLM (Mai 2012), Finnair (September 2014), Aer Lingus (November 2014), Cathay Pacific (Dezember 2014) und Emirates (Juni 2015).



Weitere interessante Inhalte
Expansion nach Deutschland Flybe wird erste europäische Basis in Düsseldorf eröffnen

24.11.2016 - Flybe, Europas größte regionale Fluggesellschaft, verstärkt ihre Präsenz in Deutschland und eröffnet am 1. Februar 2017 ihre erste europäische Basis am Flughafen Düsseldorf. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

GECAS Leasing Drei neue Bombardier Q400 für airberlin

10.02.2016 - Durch einen Leasingvetrag mit GECAS erweitert erweitert airberlin seine Flotte von Bombardier Q400-Turboprops auf 20 Flugzeuge. … weiter

Bombardier-Verkauf an Ryukyu Air Commuter Erster Kunde für Q400-Combi

30.09.2015 - Japans Ryukyu Air Commuter ist der Erstkunde für die Bombardier Q400-Combi Cargo-Variante. … weiter

Flüge im Auftrag von SAS Flybe nutzt erstmals ATR 72-600

25.09.2015 - Ab Oktober wird Flybe imAuftrag von SAS von Stockholm aus verschiedene schwedische und regionale Ziele bedienen. Dafür werden fünf ATR 72-600 von Avation PLC geleast. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App