12.10.2015
FLUG REVUE

Flughafen Paderborn-LippstadtFlyEgypt kommt nach Deutschland

Der ägyptische Low-Cost-Carrier FlyEgypt wird ab Mai 2016 den Liniendienst von Hurghada nach Paderborn-Lippstadt aufnehmen.

Flughafenschild Paderborn-Lippstadt

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt erhält mit FlyEgypt einen neuen Kunden. Foto und Copyright: Flughafen Paderborn-Lippstadt  

 

Ab Mai 2016 kann der Flughafen Paderborn-Lippstadt eine neue Airline begrüßen: Der ägyptische Low-Cost-Carrier FlyEgypt wird einmal pro Woche die ägyptische Badestadt Hurghada mit Ostwestfalen verbinden. Der Hauptgeschäftsführer von FlyEgypt, Kapitän Ralf S. Nagel, kennt den Flughafen Paderborn-Lippstadt noch aus eigener Erfahrung aus seiner Zeit bei airberlin. Ab nächstem Jahr fliegt seine noch junge Airline FlyEgyt nach Paderborn. Jeweils freitags soll eine Boeing 737-800, bestuhlt mit 186 Passagiersitzen, Urlauber nach Ägypten fliegen. FlyEgypt betreibt derzeit eine Flotte von zwei Boeing 737-800, will aber in Kürze die Flotte auf zwölf Flugzeuge aufstocken. Das Unternehmen wurde im vergangenen Jahr gegründet und hat erst in diesem Jahr den Passagierverkehr aufgenommen.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Anbindung an Drehkreuz Mit Lufthansa von Paderborn nach Frankfurt

16.11.2016 - Ab März 2017 fliegt Lufthansa vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Frankfurt. Damit ist der Regionalflughafen künftig an beide Lufthansa-Drehkreuze angebunden. … weiter

Sommerflugplan 2017 vorgestellt Ryanair wächst verstärkt in Nürnberg

05.10.2016 - Im Sommerflugplan 2017 will Ryanair massiv in Nürnberg wachsen. Die fränkische Metropole erhält alleine vier ständige, neue Strecken der irischen Niedrigpreisairline, wie der am Mittwoch vorgestellte … weiter

Widerstand gegen airberlin-Restrukturierungsplan ver.di lehnt TUIfly-Verkauf ab

04.10.2016 - Die Gewerkschaft ver.di lehnt den geplanten Verkauf von TUIfly an eine neue Holding ab. Im Zuge der airberlin-Restrukturierung sollte die Airline angeblich in einem neuen Unternehmen mit … weiter

Berichte über Flotten-Halbierung und Lufthansa-Kooperation airberlin vor strategischer Weichenstellung?

26.09.2016 - In dieser Woche könnten bei airberlin wichtige Entscheidungen zur Zukunft des Unternehmens fallen. Medien berichten von einer deutlichen Flottenverkleinerung und einer Abgabe von Flugzeugen an … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App