09.10.2015
FLUG REVUE

Auslieferungspremiere bei Airbus in HamburgFrontier übernimmt ihre erste A321

Die amerikanische Fluggesellschaft Frontier hat am Freitag bei Airbus ihre erste A321 übernommen. Damit haben die Amerikaner nun alle Versionen der Airbus-Standardrumpfamilie erhalten.

Airbus A321 Frontier Airlines erste Hamburg

Bei einem Probeflug in Hamburg trug die erste A321 für Frontier Airlines aus Denver übergangsweise noch die deutsche Flagge auf dem Heck. Foto und Copyright: Airbus  

 

Frontier hatte 2014 insgesamt 19 Flugzeuge des größten A320-Familienmitglieds mit Sharklets bestellt. Diese Flugzeuge mit 230 Sitzen werden von CFM56-5B angetrieben. Frontier betreibt 35 Airbus A319 und 22 Airbus A320. Die früher ebenfalls im Bestand befindliche kleinste Version A318 hatte die Airline aus Denver wieder ausgemustert. Neben den ausstehenden 18 A321 sind noch 18 A319neo, 62 A320neo und zwei herkömmliche A320 fest bestellt. 

Die neue A321 soll zunächst auf den Routen von Orlando nach Philadelphia, Denver, Cleveland und Detroit verkehren. Airbus hat bisher über 12.200 Flugzeuge der Standardrumpffamilie verkauft und davon 6700 Flugzeuge ausgeliefert, die bei über 300 Betreibern weltweit im Einsatz stehen.



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Elektronische Geräte müssen aufgegeben werden USA verschärfen Handgepäckvorschriften

21.03.2017 - Seit Dienstag gilt eine neue Regelung für Passagiere, die aus bestimmten Ländern des Nahen Ostens, Afrikas und der Türkei in die USA einreisen. In der Kabine darf nur noch ein Mobiltelefon mitgeführt … weiter

A321 für American Airlines Airbus liefert fünftes Flugzeug aus Alabama

14.03.2017 - Die neue US-Endmontagelinie von Airbus in Mobile hat ihr fünftes Flugzeug in diesem Jahr an American Airlines ausgeliefert. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Iran Air modernisiert die Flotte Erste A321 trifft im Iran ein

12.01.2017 - Nach der Toulouser Übergabe am Mittwoch ist der erste Airbus A321 für Iran Air am frühen Donnerstagmorgen zum Überführungsflug in seine neue Heimat gestartet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App