03.09.2010
FLUG REVUE

SIA benennt nächsten VorstandschefFührungswechsel bei Singapore Airlines

Die renommierte asiatische Fluggesellschaft aus Singapur hat einen neuen CEO ernannt. Goh Choon Phong soll ab 2011 die Nachfolge von Chew Choon Seng, der Ende Dezember 2010 in den Ruhestand geht, antreten.

Der 47-jährige Goh Choon Phong sei 1990 zu Singapore Airlines gekommen, nachdem er die amerikanische Eliteuniversität MIT (Massachusetts Institute of Technology) mit einem Master in Elektrotechnik und Informatik sowie mit drei Bachelor-Abschlüssen in Informatik, Maschinenbau und Wissenschaftlicher Betriebsführung und Kognitionswissenschaften absolviert habe, teilte Singapore Airlines am Freitag mit.

Goh Choon Phong habe bisher die Position des Executive Vice President Marketing and the Regions bekleidet. Zuvor sei er vier Jahre Präsident von Singapore Airlines Cargo gewesen. Gegenwärtig amtiere er außerdem als Vorstandsvorsitzender von SilkAir.

“Die Zeit ist reif für einen Führungswechsel bei Singapore Airlines. Die Geschäfte haben sich von den Verlusten der Konjunkturschwäche 2008/09 erholt. Die Firma ist profitabel und stabil. Mir wurde das Privileg zuteil, dieses großartige Unternehmen sieben Jahre lang leiten zu dürfen. Es ist Zeit für mich, an die jüngere Generation zu übergeben“, sagte der scheidende CEO Chew Choon Seng.    

“Goh Choon Phong ist ein würdiger Nachfolger. Während seiner zwanzigjährigen Laufbahn bei Singapore Airlines hat er in den verschiedensten Abteilungen gearbeitet, von Marketing über IT bis zu Finanzen und Cargo und hat dort seine vielseitige Einsetzbarkeit und Führungskompetenz gezeigt.“

Goh Choon Phong werde am 1. Januar 2011 offiziell die Position als neuer CEO übernehmen und schon am 1. Oktober 2010 dem Vorstand der Fluggesellschaft beitreten. Der Vorstand zolle Chew Choon Seng, der im Juni 2003 CEO geworden sei und bei seinem Eintritt in den Ruhestand 39 Jahre für die Singapore Airlines-Gruppe tätig sei, besondere Anerkennung.



Weitere interessante Inhalte
Leasing endet schon vor der Ersatzlieferung SIA mustert ihre erste A380 aus

14.08.2017 - Singapore Airlines hat den Leasingvertrag ihres ersten Airbus A380 beendet. Bislang wollte das Unternehmen damit warten, bis die erste von fünf neu nachbestellten A380 "auf dem Hof" steht. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

31.03.2017 - Boeing hat derzeit 149 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot