28.06.2010
FLUG REVUE

Fünfter Airbus A380 für Lufthansa in Toulouse endmontiertFünfte A380 für Lufthansa verlässt Endmontage

Im Airbus-Werk in Toulouse ist am Freitag der fünfte Airbus A380 für Lufthansa aus der Endmontagehalle gerollt.

Wie die Webseite "A380-Production" berichtete, sei das Flugzeug mit der Werknummer NSN061 und dem Übergangskennzeichen F-WWAV am Freitag morgen aus der Halle in Toulouse geschleppt worden. Der Erstflug und die Überführung der späteren D-AIME nach Hamburg seien für Ende des Monats geplant.

Lufthansa erhält in diesem Jahr, nach der D-AIMA, "Frankfurt am Main", noch drei weitere Airbus A380-841. 2011 werden die nächsten vier von 15 bestellten LH-A380 übergeben.

Als zweites Flugzeug wird die D-AIMB, "München" an die Fluggesellschaft übergeben. Die München befindet sich, bereits fertig ausgestattet, in Hamburg und unternimmt seit Ende letzter Woche mit der Übergangsregistrierung "F-WWAF" Abnahmeflüge in Finkenwerder. Der Hersteller möchte in diesem Jahr mindestens 20 Airbus A380 an unterschiedliche Kunden ausliefern.



Weitere interessante Inhalte
Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

28.03.2017 - Gleich zwei neue A380 starteten am 25. März aus Hamburg in die Vereinigten Arabischen Emirate. Zwei unterschiedliche Kunden in Dubai und Abu Dhabi erhielten die neuen Vierstrahler. … weiter

Besondere Fluglagen bei hoher Beschleunigung Lufthansa verbessert "Upset Recovery" Training

28.03.2017 - Lufthansa Aviation Training und AMST-Aviation kooperieren künftig bei der Ausbildung von fliegendem Personal für die Bewältigung extremer Fluglagen. Das "Upset Prevention and Recovery Training" (UPRT) … weiter

Codeshare Vereinbarung Lufthansa und Cathay Pacific intensivieren Zusammenarbeit

28.03.2017 - Passagiere der Airlines in der Lufthansagruppe können zukünftig in Hong Kong nahtlos auf Anschlussflüge von Cathay Pacific umsteigen. Die beiden Konzerne haben am 27. März ein entsprechendes … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Temperaturempfindliche Fracht Lufthansa Cargo Cool Center in Frankfurt wird ausgebaut

24.03.2017 - Am 22. März hat Lufthansa Cargo in Frankfurt mit dem Ausbau des Cool Centers begonnen. Ab Spätsommer dieses Jahres sollen hier weitere 8.000 Quadratmeter für Kühlfracht, wie beispielsweise … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App