13.02.2015
FLUG REVUE

Boeing 777F für Lufthansa CargoErstes Triple-Seven-Quintett ist komplett

Die Lufthansa Cargo hat nun fünf Boeing Triple Seven-Frachter in ihrer Flotte. Nummer fünf landete gestern nach einem neunstündigen Flug aus Seattle an ihrem neuen Heimatflughafen.

Boeing 777F Lufthansa Hallo Germany

Am 12. Februar 2015 landete die fünfte Boeing 777F für die Lufthansa Cargo auf ihrem Heimatflughafen Frankfurt/Main. Foto und Copyright: Lufthansa Cargo  

 

Die Lufthansa Cargo hat die ersten fünf von zehn bestellten Boeing 777F in ihrer Flotte. Am Donnerstag, den 12. Februar, landete der Frachtzweistrahler mit dem Kennzeichen D-ALFE nach einem neunstündigen Überführungsflug aus Seattle in Frankfurt/Main. Eine Crew unter Lufthansa-Cargo-Chefpilot Cluas Richter hatte den neuen Frachter beim Hersteller in Seattle übernommen. 

Die erste Boeing 777F kam im November 2013 bei der LH Cargo an. Die weiteren fünf bestellten Boeing Triple Seven für die Lufthansa Cargo sollen bis September 2020 geliefert werden. Peter Gerber, der Vorstandsvorsitzende der Lufthansa Cargo, sagte anlässlich der Übernahme des fünften Exemplars: "Die Boeing Triple Seven ist aus unserer Sicht das beste Flugzeuge für unsere Flottenstruktur. Mit ihrer Performance gar sie bereits im vergangenen Jahr unsere Erwartungen übertroffen." 

Die Lufthansa Cargo hat ihre neuen Flugzeuge nach Begrüßungsformeln verschiedener Länder benannt. Deswegen heißt die neue 777 "Hallo Germany". 

Die LH Cargo setzt die Boeing 777-Frachter auf ihren Strecken zwischen Europa und Nordamerika sowie auf einem täglichen Flug nach Shanghai ein. Mit der "Hallo Germany" wird ab März auch die chinesische Metropole Hongkong angeflogen. 



Weitere interessante Inhalte
Pilotenbriefing Lufthansa ersetzt Papier im Cockpit

20.04.2017 - Auf Lufthansa- und CityLine-Flügen soll der „electronic Flight Folder“ zukünftig das Papierbriefing ersetzen. Bereits seit Anfang April hat die Fluggesellschaft die Applikation im Einsatz, ab 1. Mai … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Flugzeugtaufe Zweite Lufthansa A350 heißt nun offiziell “Stuttgart”

03.04.2017 - Auch die zweite A350-900 der Lufthansa hat nun einen Namen. Bei einer Feier auf dem Flughafen in Echterdingen wurde der Langstreckenjet als „Stuttgart“ getauft. … weiter

Flughafen Frankfurt Steilere Anflüge sollen Fluglärm verringern

31.03.2017 - Satellitengestützte Präzisionsanflüge sollen auch auf der Süd- und Centerbahn des Flughafens Frankfurt steilere Anflüge ermöglichen. Am 30. März landeten die ersten Flüge auf diese Weise. … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

30.03.2017 - 335 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 100. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App