30.05.2014
FLUG REVUE

Für 49 Euro nach IslandJubiläumspreis bei WOW air

Die isländische Low-Cost Airline WOW air hat vor zwei Jahren Flugverbindungen von Deutschland nach Reykjavik aufgenommen. Aufgrund des Jubiläums bietet die Fluglinie nun Sondertickets an.

airbus-a320-wow air-flug

Airbus A320 der isländischen Fluglinie WOW air. Foto und Copyright: WOW Air  

 

Zu seinem zweijährigen Geburtstag in Deutschland will der isländische Low Cost-Carrier WOW air damit seinen Fluggäste feiern: Anlässlich des Jubiläums am 31. Mai 2014 können Reisende von Juni bis einschließlich 15. September 2014 bereits für 49 Euro pro Person und Strecke in die Hauptstadt Reykjavík fliegen. Insgesamt sind 1000 Tickets zu diesem Jubiläums-Preis verfügbar. Gebucht werden kann vom 3. bis 6. Juni 2014. Gültig ist das Special auf allen Strecken von Berlin-Schönefeld, Düsseldorf sowie Stuttgart nach Reykjavík. Sämtliche Steuern und Gebühren sind bereits im Endpreis enthalten. WOW air bietet Verbindungen ab Berlin-Schönefeld, Stuttgart, Düsseldorf und Zürich sowie neun weiteren Destinationen in Europa, darunter London, Paris und Amsterdam, zu der isländischen Hauptstadt Reykjavík. Ab Berlin startet der isländische Low-Cost-Carrier ganzjährig drei Mal pro Woche nach Reykjavík – ab Juni 2014 fünf Mal wöchentlich. Von Mai bis September 2014 bietet WOW air drei wöchentliche Direktflüge ab Stuttgart und ab Düsseldorf sowie eine wöchentliche Nonstop-Verbindung ab Zürich nach Reykjavík. Gegründet wurde das Unternehmen im November 2011 von dem isländischen Unternehmer Skúli Mogensen.



Weitere interessante Inhalte
Mehrere Kaufinteressenten für insolvente Airline Bieterfrist für airberlin beendet

15.09.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Freitag die Bieterfrist für Kaufangebote beendet. In der nächsten Woche sollen der oder die Käufer bestimmt und nach der Bundestagswahl … weiter

Bund und FBB einigen sich auf Eckpunkte Regierungsflughafen am BER nimmt Gestalt an

11.09.2017 - Der Bund und die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) haben eine Rahmenvereinbarung über die weiteren Schritte zum Bau des Regierungsflughafens am Berliner Flughafen BER unterzeichnet. … weiter

Israelische Fluggesellschaft EL AL Von Deutschland und Österreich aus nach Tel Aviv

06.09.2017 - EL AL und ihre Niedrigpreistochter UP fliegen im Winter von Frankfurt, München, Wien und Berlin-Schönefeld mehrmals wöchentlich in die israelische Metropole. … weiter

Terminplan für die Baustelle aber noch nicht für die BER-Eröffnung Flughafenchef hofft auf BER-Baufertigstellung bis Ende August 2018

31.08.2017 - Berlins Flughafenterminal in BER soll bis Ende August 2018 fertig gebaut werden. Das sieht ein "abgestimmter Terminplan" vor, den Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Donnerstag ankündigte. … weiter

Niedrigpreisriese auch am zweiten LH-Drehkreuz Ryanair nimmt München ins Programm

29.08.2017 - Ab November wird Ryanair mit dem Flughafen München einen weiteren Drehkreuzflughafen der Deutschen Lufthansa parallel bedienen. Die Iren verbinden zunächst München und Dublin. Auch von Stuttgart nach … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende