15.10.2014
aero.de

AirlinesGermania setzt neue Geschäftsführung ein

Germania trennt sich von ihren Geschäftsführern Andreas Wobig und Oliver Pawel. Die Berliner Fluggesellschaft wird ab sofort von ihrem bisherigen Generalbevollmächtigten Karsten Balke geleitet.

boeing-737-700-germania-start

Boeing 737-700 von Germania beim Start in Friedrichshafen. Foto und Copyright: Germania  

 

Wobig stand seit Anfang 2012 als CEO an der Spitze von Germania. Pawel kümmerte seit gut einem Jahr als CCO um den Vertrieb.

Germania hat sich bislang nicht näher zu den Hintergründen für den unerwarteten Umbau in ihrem Management geäußert. Wobig setzte vor allem auf Verkehre von Regionalflughäfen wie Kassel-Calden, Münster, Leipzig und Bremen, steht aber auch für einen Ausbau der Flotte und die Internationalisierung der Airline.

Germania befördert im Jahr etwa sechs Millionen Passagiere auf 140 internationalen Strecken in Europa, Nordafrika und Westasien. Einige neue Ziele sollen zuletzt hinter den Erwartungen zurückgeblieben sein.

Die Airline betreibt 24 Flugzeuge. Einst für Air Berlin im Wet Lease unterhaltene Flotten musste Germania in den vergangenen beiden Jahren in den Chartervertrieb und Einzelplatzverkauf übernehmen.

Ab März 2015 will Germania mit einer Schweizer Betriebsgenehmigung aus Zürich heraus Touristikverkehre mit A320 fliegen. Die Bereederung läuft gerade.

Neben Balke wird jetzt vor allen auch Stephan Wenzel Verantwortung für die weitere Entwicklung der Airline tragen, der vergangene Woche vom Finanzchef zum Finanzvorstand aufstieg.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Flughafen Son Sant Joan Germania eröffnet Basis auf Mallorca

18.11.2016 - Die deutsche Fluggesellschaft stationiert ab Sommer 2017 ein Flugzeug in Palma de Mallorca. … weiter

Deutsche Vielflieger Top 10: Die zahlreichsten deutschen Passagierflugzeuge

21.09.2016 - Groß oder klein, Airbus oder Boeing: Welches Flugzeugmuster ist in den Flotten der deutschen Airlines am häufigsten vertreten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Flottenerneuerung Germania bestellt 25 A320neo

12.07.2016 - Die deutsche Fluglinie Germania hat bei Airbus 25 A320neo geordert. Die Flugzeuge sollen ab 2020 ausgeliefert werden und die Flotte vereinheitlichen. … weiter

Flughafen Erfurt-Weimar Sonderführung mit Spezialgast

18.03.2016 - Am Flughafen Erfurt-Weimar können Interessierte am 30. März einen Blick hinter die Kulissen werfen. Zu Gast ist an diesem Tag auch der Germania-Jubiläumsflieger. … weiter

Mehr Flugziele Germania kooperiert mit Air Europa

10.03.2016 - Germania kooperiert ab April mit Air Europa und erweitert damit ihr Streckennetz um eine Vielzahl spanischer Ziele. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App