13.11.2013
FLUG REVUE

Übergabe in HamburgGermania übernimmt ihren ersten Airbus A321

S.A.T., die Holding der Berliner Fluggesellschaft Germania, hat bei Airbus in Hamburg-Finkenwerder den ersten von zwei A321 entgegen genommen.

A321 Germania Hamburg

Germania übernahm am 12. November 2013 in Hamburg ihren ersten Airbus A321. Er wird in den Farben von alltours lackiert (Foto: Germania).  

 

Das Flugzeug wurde am Dienstag Abend nach Berlin- Schönefeld, den Heimatflughafen der Airline, überführt. Der zweite fabrikneue Airbus A321 Jet wird im Februar kommenden Jahres ausgeliefert.

Ab dem Sommerflugplan 2014 kommt der A321-Jet mit der Registrierung D-ASTD exklusiv für den Reiseveranstalter alltours zum Einsatz und fliegt im Vollcharter auf besonders nachfragestarken Routen von Düsseldorf zu beliebten Ferienzielen in Europa und Nordafrika. Anlässlich der Kooperation mit alltours erhält das Flugzeug in den kommenden Wochen eine Lackierung im Markendesign des Veranstalters.

„Mit 208 Sitzplätzen verfügt das Flugzeug über eine Kapazität, die mehr als ein Drittel über unseren bisherigen Jets liegt. Damit lassen sich besonders beliebte Routen im Charter- wie im Linienverkehr künftig noch wirtschaftlicher betreiben,“ erklärte Andreas Wobig, Chief Executive Officer (CEO) von Germania.

Germania hatte 2010 mit Airbus einen Kaufvertrag über insgesamt fünf fabrikneue A319 und A321 unterzeichnet.



Weitere interessante Inhalte
Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

Gelaester Airbus Germania erweitert A319-Flotte

12.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Germania flottet ihren elften Airbus A319 ein. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

10.05.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Zweite Reihe nach der A321 aus der US-Fertigung Airbus bereitet A320-Endmontage in Alabama vor

09.05.2017 - Bisher lieferte das neue, amerikanische Airbus-Endmontagewerk in Mobile, Alabama, ausschließlich Flugzeuge der A321-Reihe. Künftig wird auch die A320 endmontiert, wie die neueste, angelieferte … weiter

Produktionsmeilenstein für die A320-Familie 7500. Standardrumpf-Airbus endmontiert

27.04.2017 - Im US-Endmontagewerk Mobile hat Airbus jetzt das 7500. Flugzeug seiner A320-Familie endmontiert. Es ist eine A321 für American Airlines. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App