22.07.2014
FLUG REVUE

Medienberichte über KooperationspläneWird Germania eine schweizer Airline?

Die Berliner Fluggesellschaft Germania soll laut schweizer Medienberichten eine Kooperation mit dem schweizer Reiseveranstalter Hotelplan beabsichtigen und dafür sogar schon eine schweizer Betriebsgenehmigung beantragt haben.

Germania A319

Der erste Airbus A319 in den Farben von Germania. Foto: Germania  

 

Hotelplan, eine Tochter des Handelskonzerns Migros, wolle mit Germania zusammenarbeiten und damit die Swiss-Tochter Edelweiss umgehen, meldete die schweizer Boulevardzeitung "Blick". Die Zusammenarbeit solle ab Sommer 2015 zu gemeinsamen Flügen führen. Germania habe beim schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) sogar schon die Erteilung einer schweizer Betriebsgenehmigung beantragt, um Ziele außerhalb der EU direkt ab der Schweiz anfliegen zu dürfen. Damit werde Germania zu einer Airline mit Schweizer Niederlassung und Schweizer Verwaltungsrat.

Auch Lufthansa hatte kürzlich angekündigt, die Holding ihrer neuen Niedrigpreistochter "Wings" im Ausland, laut inoffziellen Angaben ebenfalls in der Schweiz, anzusiedeln. Die 1979 von Dr. Hinrich Bischoff in Köln gegründete Germania Fluggesellschaft befördert jährlich sechs Millionen Passagiere. Das Streckennetz der Airline umfasst gut 140 internationale Destinationen in Europa, Nordafrika und Westasien. Die Airline mit eigener Wartungstochter am Flughafen BER betreibt 24 Flugzeuge und beschäftigt mehr als 850 Mitarbeiter.

Ein Unternehmenssprecher von Germania wollte die jüngsten Medienmeldungen auf Anfrage der FLUG REVUE am Dienstag nicht bestätigen. Germania beteilige sich grundsätzlich nicht an Gerüchten und Spekulationen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

Gelaester Airbus Germania erweitert A319-Flotte

12.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Germania flottet ihren elften Airbus A319 ein. … weiter

Ferienflieger kooperieren Condor und Germania starten gemeinsamen Ticketverkauf

08.03.2017 - Condor und Germania starten eine Kooperation und beginnen ab sofort mit dem gemeinsamen Verkauf ihrer Flüge auf den jeweiligen Webseiten. … weiter

Innerdeutsche Strecke im Herbst Germania verbindet Dortmund mit Usedom

13.02.2017 - Im September und Oktober bedient Germania ausnahmsweise eine innerdeutsche Route. Immer am Samstag geht es direkt von Dortmund nach Heringsdorf. … weiter

Ferienflüge von und nach Griechenland Germania und Sky Express vereinbaren Codesharing

12.01.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Germania und die griechische Sky Express haben ein Codeshare-Abkommen unterzeichnet. Damit will Germania ihr Ferienflugangebot nach Griechenland ausbauen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App