28.01.2009
FLUG REVUE

Hamburg International Hilfsflug KabulHamburg International holt verletzte Kinder aus Kabul

Die afghanische Hauptstadt Kabul steht an diesem Freitag auf dem Flugplan eines Sondereinsatzes bei Hamburg International (HHI). Die Airline bringt bei einem Hilfsflug mit einem Airbus A319 insgesamt 75 verletzte Kinder nach Deutschland.

HHI_Hilfsflug_KBL

Hilfsflug von Hamburg International nach Kabul (C) Archivbild HHI / Patrick Lutz  

 

Nach Angaben der Fluggesellschaft werden die verletzten und kranken afghanische Kinder anschließend von einem Netzwerk deutscher Kliniken medizinisch versorgt und lebenswichtigen Operationen unterzogen. Die Jungen und Mädchen leiden zum Beispiel an Brand- und Kriegsverletzungen oder Herzkrankheiten und haben in Afghanistan kaum Chancen auf Heilung.

Begleitet werden die Kinder im Alter von 18 Monaten bis 16 Jahren an Bord des HAMBURG international Airbus A319 von deutschen Ärzten und Pflegekräften. Markus Dewender, Vorstandsvorsitzender des Vereins "Kinder brauchen uns" e.V. erklärt: "19 gesunde Kinder, die bereits erfolgreich in Deutschland behandelt worden sind, werden auf dem Hinflug zurück zu ihren Familien nach Kabul gebracht. Außerdem befördern wir Medikamente, medizinische Ausrüstung und Spenden wie Decken, Kleidung und Spielzeug in die afghanische Hauptstadt." Der Hilfsflug aus Hamburg startet zum dritten Mal.

"Wir freuen uns die Hilfsaktion von 'Kinder brauchen uns' erneut logistisch unterstützen zu dürfen und sind auf den anspruchsvollen Flug optimal vorbereitet", sagt Patrick Lutz, Projektkoordinator von HAMBURG international.

Die Airline aus der Hansestadt erhielt für die Aktion den Preis "Pro Sky Charter Excellence Award 2007"  mit dem jedes Jahr eine Fluggesellschaft ausgezeichnet wird, die sich bei Sonderflügen überdurchschnittlich engagiert und flexibel gezeigt hat.

Zum Einsatz kommt bei diesem Hilfsflug der Airbus A319 in Jubiläumslackierung von Hamburg International. Die Route führt zunächst nach Istanbul. Von dort geht es weiter in die afghanische Hauptstadt. Auf dem Rückweg steht ebenfalls eine Zwischenlandung mit Tankstopp in Istanbul im Flugplan.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App