03.09.2015
FLUG REVUE

Unterstützung für Football-TeamHawaiian Airlines ist der Partner der Oakland Raiders

Hawaiian Airlines ist für die kommenden Saison der National Football League die offizielle Fluglinie der Oakland Raiders. Ein Airbus A330 trägt entsprechende Markierungen.

airbus-a330-hawaiian-airlines-oakland-raiders

Ein Airbus A330-200 von Hawaiian Airlines trägt die Markierungen der Oakland Raiders aus der NFL. Foto und Copyright: Hawaiian Airlines  

 

Seit dem Jahr 2000 befördert Hawaiian Airlines das NFL-Team der Oakland Raiders zu deren Auswärtsspielen. Die offizielle Partnerschaft wurde nun auf die aktuelle Saison ausgedehnt. Ein mit dem Logo der Mannschaft versehener Airbus A330-200 bringt das Team samt Ausrüstung bis Dezember zu den Spielen in Seattle, Cleveland, Chicago, San Diego, Pittsburgh, Detroit, Tennessee und Denver. Der erste Einsatz erfolgt zum Pre-Season-Spiel bei den Seattle Seahawks. Hawaiian setzt dabei einen Koordinator für den Bordservice und die Verpflegung ein, um auf die besonderen Wünsche der Team-Mitglieder zu reagieren.



Weitere interessante Inhalte
Langstreckenflug Airberlin fliegt von Tegel nach Los Angeles

17.05.2017 - Am Dienstag startete erstmals ein Airbus A330-200 der Airberlin von Berlin nach Los Angeles. Den Langstreckenflug bietet die Airline nun dreimal wöchentlich an. … weiter

Kommt die Flottenerneuerung ins Stocken? Iran Air kündigt erste A330-Einsätze nach Westeuropa an

25.04.2017 - Iran Air wird ab Mai die ersten Ziele in Westeuropa mit ihren neuen Airbus A330 bedienen. Dagegen wurde die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER überraschend abgesagt. … weiter

P2F-Umrüstung für Egypt Air Erste A330-200 zum Frachterumbau in Dresden

19.04.2017 - Am Dienstag traf in Dresden der erste Airbus A330-200 zum Frachterumbau ein. Das Flugzeug erhält ein seitliches Frachttor und wird beim Erstkunden Egypt Air eingesetzt. … weiter

Airbus-Spezialtransporter startet Mitte 2018 zum Erstflug Beluga XL-Sektionen treffen in Toulouse ein

12.04.2017 - Die ersten großen Rumpfsektionen für den neuen Airbus-Spezialtransporter Beluga XL sind von Aernnova in Spanien an die Endmontagelinie in Toulouse geliefert worden. … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App