03.09.2015
FLUG REVUE

Unterstützung für Football-TeamHawaiian Airlines ist der Partner der Oakland Raiders

Hawaiian Airlines ist für die kommenden Saison der National Football League die offizielle Fluglinie der Oakland Raiders. Ein Airbus A330 trägt entsprechende Markierungen.

airbus-a330-hawaiian-airlines-oakland-raiders

Ein Airbus A330-200 von Hawaiian Airlines trägt die Markierungen der Oakland Raiders aus der NFL. Foto und Copyright: Hawaiian Airlines  

 

Seit dem Jahr 2000 befördert Hawaiian Airlines das NFL-Team der Oakland Raiders zu deren Auswärtsspielen. Die offizielle Partnerschaft wurde nun auf die aktuelle Saison ausgedehnt. Ein mit dem Logo der Mannschaft versehener Airbus A330-200 bringt das Team samt Ausrüstung bis Dezember zu den Spielen in Seattle, Cleveland, Chicago, San Diego, Pittsburgh, Detroit, Tennessee und Denver. Der erste Einsatz erfolgt zum Pre-Season-Spiel bei den Seattle Seahawks. Hawaiian setzt dabei einen Koordinator für den Bordservice und die Verpflegung ein, um auf die besonderen Wünsche der Team-Mitglieder zu reagieren.



Weitere interessante Inhalte
Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Nur noch A380 und Boeing 777 Emirates stellt letzte A330 und A340 außer Dienst

11.11.2016 - Die Golf-Airline verjüngt ihre Flotte weiter und setzt nun ausschließlich auf Airbus A380 und Boeing 777. … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter

Neues Indien-Ziel ab Dezember 2016 Korean Air nimmt Delhi ins Programm

09.11.2016 - Die koreanische Fluggesellschaft Korean Air nimmt ab Dezember das indische Ziel Delhi ins Programm. Die neue Route wird mit dem Airbus A330-200 bedient. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App