11.02.2010
FLUG REVUE

Himmelreich löst Kurth bei Air Berlin ab

Helmut Himmelreich wird zum 1. März 2010 die vakant gewordene Position des Chief Maintenance Officer besetzen. Das hat der Vorstand der Air Berlin am Donnerstag beschlossen.

Helmut Himmelreich, Jahrgang 1952, war seit Juli 2007 Senior Executive Vice President bei SR Technics. Im Rahmen dieser Position hat er die Restrukturierung und Neuausrichtung von Technik-gesellschaften in der Schweiz, Großbritannien, Irland und Malta vorangetrieben.

Am 9. Februar hatte Air Berlin bekannt gegeben dass aufgrund unterschiedlicher Auffassungen im Zusammenhang mit der künftigen strategischen Positionierung der Technikgesellschaften und ihrer Einbindung in die Air Berlin Group sich der Vorstand der Air Berlin und Wolfgang Kurth, Chief Maintenance Officer, auf ein einvernehmliches Ausscheiden von Wolfgang Kurth aus dem Unternehmen mit sofortiger Wirkung verständigt haben.

Kurth hatte zunächst von 2006 an beratend für die Air Berlin Group gearbeitet. Vom 1. Juli 2007 an übernahm er zusammen mit Helmut Weixler die Geschäftsführung der dba und trug damit maßgeblich zur Sanierung und Integration der dba in die Air Berlin Group bei. Zum 1. Juni 2008 wurde Wolfgang Kurth dann zum Chief Maintenance Officer bei Air Berlin berufen. Er hat in dieser Zeit die Grundlagen für einen Prozess zur kontinuierlichen Performance-Verbesserung gelegt und maßgeblich zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit dieses wichtigen Unternehmensteils beigetragen.



Weitere interessante Inhalte
Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für den LH-Konzern Airberlin-Leasing: Kartellamt gibt grünes Licht

30.01.2017 - Die Deutsche Lufthansa darf 38 Flugzeuge bei airberlin leasen. Am Montag gab das Bundeskartellamt grünes Licht für den Mietvertrag. … weiter

Strategiewechsel in Abu Dhabi? Etihad-Chef Hogan tritt zurück

24.01.2017 - Der Luftfahrtkonzern Etihad Group aus Abu Dhabi hat bekannt gegeben, dass sein bisheriger Präsident und Vorstandschef James Hogan in der zweiten Jahreshälfte 2017 ausscheidet. … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für Eurowings Lufthansa mietet Jets bei airberlin

16.12.2016 - Die Lufthansa Group hat am Freitag den angekündigten Leasingvertrag für Flugzeuge von airberlin unterzeichnet. 38 Airbus-Jets mit Piloten der Berliner sind damit künftig für die "Wings"-Gruppe des … weiter

Flucht nach vorn airberlin plant Dreiteilung

12.12.2016 - Nach jahrelangen Verlusten will airberlin durch eine Dreiteilung ihre unterschiedlichen Marktsegmente gezielter erreichen. Der Plan bringt die gesamte Luftfahrtbranche in Bewegung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App