02.08.2012
FLUG REVUE

IATA Juni 2012 BilanzIATA: Wachstum im Luftverkehr fiel im Juni schwächer aus

Die IATA, der internationale Verband der Fluggesellschaften, meldet, dass sich das Wachstum im internationalen Luftverkehr im Juni 2012 abgeschwächt hat.

Emirates Boeing 777-200F Air-to-air

Die Boeing 777-200F ist in der Lage, 103 Tonnen Fracht zu transportieren. Emirates SkyCargo hat drei Exemplare dieses Musters im Dienst. Foto und Copyright: © Emirates  

 

Die 240 in der IATA (International Air Transport Association) zusammengeschlossenen Fluggesellschaften haben für den Juni 2012 eine ernüchternde Bilanz vorgelegt. Danach ist das Wachstum im internationalen Luftverkehr erneut langsamer geworden. Gegenüber dem Vorjahresmonat erreichte der weltweite Passagierverkehr im Juni 2012 zwar ein beachtliches Wachstum von 6,2 Prozent, aber hochgerechnet auf das Gesamtjahr 2012 erwarten die IATA-Statistiker "nur" ein Gesamtwachstum von zwei Prozent. Zwischen Mitte 2011 und Januar 2012 verzeichnete die IATA-Bilanz dagegen noch ein Wachstum von acht Prozent im Passagierverkehr.

Tony Tyler, der Generaldirektor und Hauptgeschäftsführer der IATA, sagte: "Die Unsicherheit in der Weltwirtschaft spiegelt sich in den Zahlen der Luftverkehrsbranche wider. Es gibt zwar Bereiche mit soliden Ergebnissen, dennoch bleibt es schwierig, einen eindeutigen Trend - prostiv oder negativ - auf globaler Ebene auszumachen."

Auch das Frachtgeschäft legte im Juni 2012 im Vergleich zum Juni 2011 zu, und zwar um 0,8 Prozent. Ein starkes Wachstum verzeichnen nach IATA-Angaben insbesondere Airlines aus dem Nahen und dem Mittleren Osten. Auch in Nordamerika ziehe die Nachfrage wieder an, so die IATA.

 



Weitere interessante Inhalte
Museum übernimmt historischen Qantas-Vierstrahler Travolta stiftet seine Boeing 707

30.05.2017 - Der Schauspieler John Travolta hat seine private Boeing 707 einem australischen Luftfahrtmuseum vermacht. Der historische Vierstrahler stand einst bei Qantas im Liniendienst. … weiter

Hainan Airlines Dritter Dreamliner mit Kung-Fu-Panda-Lackierung

30.05.2017 - Die chinesische Fluggesellschaft Hainan Airlines hat ihren dritten Dreamliner mit einer aufwändigen Sonderlackierung versehen. Insgesamt sollen sechs Flugzeuge mit Motiven der Dreamworks-Charaktere … weiter

Nach IT-Totalausfall Rückkehr zur Normalität bei British Airways

29.05.2017 - Nach dem Ausfall der British Airways IT am Wochenende normalisierte sich der Flugbetrieb an den Drehkreuzen Heathrow und Gatwick am Montag langsam wieder. … weiter

Riesenflotten: Verkehrsflugzeuge Top 10: Die größten Boeing-Kunden

29.05.2017 - Neben Airbus ist Boeing der größte Flugzeugbauer der Welt. Mit der 707 begann die Erfolgsgeschichte der Jet-Airliner aus Seattle, die nun bis hin zur 787 reicht. Doch wer hat die meisten Boeing-Jets … weiter

Erasmus-Programm Ryanair unterstützt Studentennetzwerk

29.05.2017 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair ist nun exklusiver Partner des europäischen Erasmus-Studentennetzwerks. Für Studierende in dem Austauschprogramm bietet die Airline reduzierte Flugpreise und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App