18.02.2013
FLUG REVUE

Iberia – Streikwelle

Die für heute angekündigte Streikwelle bei der spanischen Airline Iberia betrifft auch Deutschlands größten Airport in Frankfurt am Main. Vorerst hat Iberia die tägliche Abendverbindung zwischen Madrid und Frankfurt gestrichen.

Airbus A340-300 Iberia

Airbus A340-300 Iberia. Foto und Copyright: Iberia  

 

Weil sich Iberia in Bilbao auch um die Abfertigung von Lufthansa-Kunden kümmert, hat Lufthansa Flüge von Madrid und von München nach Bilbao annulliert.

Das Boden- und Kabinenpersonal von Iberia wurde von den Gewerkschaften zu Streiks bis Freitag aufgefordert, um gegen den geplanten Stellenabbau zu protestieren. Dieser soll im Rahmen eines Sanierungsplans umgesetzt werden. Zunächst war vom Abbau von 4.500 Stellen die Rede. Inzwischen spricht Iberia über eine Reduzierung von 3.800 Arbeitsplätzen. Derzeit hat Iberia rund 20.000 Mitarbeiter.



Weitere interessante Inhalte
Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter

European Aviation Network IAG führt WLAN auf der Kurzstrecke ein

08.11.2016 - Die International Airlines Group (IAG) will bis zu 341 Kurzstreckenflugzeuge mit Internettechnologie für das European Aviation Network (EAN) von Telekom und Inmarsat ausrüsten. … weiter

Airlines Qatar Airways erhöht Beteiligung an IAG

28.04.2016 - Qatar Airways erhöht ihre Beteiligung am Airlinekonzern IAG auf 12,0 Prozent und will sich jetzt noch enger mit British Airways verzahnen. … weiter

OAG-Report Die 20 pünktlichsten Fluggesellschaften 2015

12.01.2016 - Der britische Dienst für Luftfahrtdaten OAG hat seine Auswertungen zur Pünktlichkeit von Airlines veröffentlicht. Unter den Top 20 findet sich keine deutsche Fluggesellschaft. … weiter

Angebotsausweitung um ein Drittel Iberia Group plant Wachstumsschub in Deutschland

18.03.2015 - Die spanische Iberia Group wird ab Ende März ihr Angebot in Deutschland deutlich ausweiten. Neben der Verdichtung von Flügen wird Hamburg als siebentes deutsches Ziel neu ins Programm genommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende