22.09.2014
FLUG REVUE

IAG kauft acht neue TwinsIberia wird Betreiber des Airbus A330-200

Die spanische Fluggesellschaft Iberia erweitert ihre Langstreckenflotte um acht Exemplare des Airbus A330-200 und wird diese Version erstmals betreiben.

airbus-a330-200-iberia-artist

Iberia erweitert die Flotte um acht Airbus A330-200. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die Flugzeuge sollen ab Ende 2015 an Iberia geliefert werden und erhalten das CF6 von GE Aviation aus Antrieb. Die International Airlines Group (IAG) als Holdinggesellschaft von British Airways, Iberia und Vueling hat entsprechende Optionen in Festbestellungen umgewandelt. Damit wird Iberia erstmals die 200er-Version der A330 fliegen. Die Fluglinie betreibt bereits acht Airbus A330-300. Die Twins sollen 16 A340 in der Flotte der spanischen Airline ersetzen. Iberia fliegt derzeit eine reine Airbus-Flotte. Sie besteht aus 13 A319, 12 A320, 18 A321, 8 A330-300, 8 A340-300 and 17 A340-600.



Weitere interessante Inhalte
Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter

Honeywell und Cathay Pacific Tests zu Big Data

22.05.2017 - Der US-Technologiekonzern Honeywell hat mit der A330-Flotte von Cathay Pacific ein Testprogramm zur Datenanalyse durchgeführt. … weiter

Langstreckenflug Airberlin fliegt von Tegel nach Los Angeles

17.05.2017 - Am Dienstag startete erstmals ein Airbus A330-200 der Airberlin von Berlin nach Los Angeles. Den Langstreckenflug bietet die Airline nun dreimal wöchentlich an. … weiter

Kommt die Flottenerneuerung ins Stocken? Iran Air kündigt erste A330-Einsätze nach Westeuropa an

25.04.2017 - Iran Air wird ab Mai die ersten Ziele in Westeuropa mit ihren neuen Airbus A330 bedienen. Dagegen wurde die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER überraschend abgesagt. … weiter

Neue Software soll das Reisen erleichtern IAG investiert in Start-up-Firmen

24.04.2017 - Die britisch-spanische Airline-Gruppe IAG hat sich an zwei Start-up-Unternehmen beteiligt. Diese entwickeln Software mit Reisebezug. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App