16.09.2013
FLUG REVUE

Ryanair erweitert Streckennetz vom HahnIm Winter mit Ryanair nach Lissabon

Ryanair bietet mit Lissabon im Winterflugplan des rheinland-pfälzischen Flughafens Hahn eine neue Destination an. Die portugiesische Hauptstadt ist das 32. Ziel ab Hahn im Flugplan der irischen Low-Cost-Airline.

Ryanair Hahn

Ryanair ist die mit Abstand wichtigste Airline am Flughafen Hahn. Foto und Copyright: Sebastian Steinke/FLUG REVUE  

 

Ab dem 26. November können Portugal-Fans auch ab dem Flughafen Hahn im Hunsrück in die portugiesische Hauptstadt Lissabon fliegen. Dies kündigte der irische Low-Cost-Carrier heute an. Die Destination wird vom Hahn aus dreimal pro Woche - jeweils dienstags, donnerstags und samstags - bedient. Henrike Schmidt, Sales & Marketing Manager bei Ryanair, sagte: "Mit Lissabon addieren wir ein spannendes Städteziel ab dem Flughafen Frankfurt-Hahn in unser Portfolio. Die portugiesische Hauptstadt ist ein allseits beliebtes Ziel und es freut mich, dass wir ab November eine direkte Verbindung ab Deutschland anbieten werden. Insgesamt wird dies die 32. Verbindung im Winterflugplan ab Frankfurt-Hahn sein, so dass Reisenden ab dem Hunsrück weiterhin einiges geboten wird.“

In der aktuellen FLUG REVUE-Ausgabe stellen wir die Zukunftspläne des irischen Low-Cost-Carriers ausführlich vor. Ryanair-Chef Michael O'Leary stellte sich dazu den Fragen der FLUG REVUE. Das Heft ist am Kiosk erhältlich oder kann bequem online hier bestellt werden.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App