17.08.2015
FLUG REVUE

Größte Airbus-Bestellung nach StückzahlIndiGo unterschreibt A320neo-Großauftrag

Passend zum indischen Nationalfeiertag hat die indische Fluggesellschaft IndiGo ihren schon im letzten Jahr angekündigten Großauftrag für 250 Flugzeuge der A320neo-Familie formell unterzeichnet. Es ist der bisher größte Airbus-Einzelauftrag nach Stückzahl.

airbus-a320neo-indigo-artist

Airbus A320neo in den Farben von IndiGo. Grafik und Copyright: Airbus  

 

IndiGo, nach ihrem Marktanteil die größte Inlandsfluggesellschaft Indiens, habe anlässlich ihres neunten Geburtstages eine im Vorjahr unterzeichnete Kaufabsichtserklärung bestätigt und 250 Flugzeuge der A320neo-Familie bei Airbus fest bestellt. Dieser historische Vertrag sei am 69. Jahrestag der Unabhängigkeit Indiens am 15. August 2015 unterschrieben worden, teilte Airbus am Montag mit.

Aditya Ghosh, President von IndiGo, sagte: „Dieser neue Auftrag unterstreicht erneut IndiGos Einsatz für die langfristige Entwicklung erschwinglicher Flugreisen in Indien und im Ausland. Mit den zusätzlichen treibstoffeffizienten A320neo-Jets können wir unsere preiswerten Tickets und unseren Service für noch mehr Kunden und in noch mehr Regionen anbieten. Gleichzeitig schaffen wir damit Arbeitsplätze und Wachstum. Das IndiGo-Team sieht dieser neuen Phase der Expansion über viele Jahre hinweg mit großer Begeisterung entgegen.“

Schon 2005 hatte IndiGo 100 Airbus A320 bestelllt, die inzwischen alle ausgeliefert sind. 2011 unterzeichnete IndiGo, als erster indischer Betreiber, eine zusätzliche Kaufabsichtserklärung für die A320neo. Damit stieg die Zahl der von IndiGo bestellten Airbus-Flugzeuge auf 280 Einheiten. Mit dem heute bekannt gegebenen Auftrag hat IndiGo nun insgesamt 530 Flugzeuge der A320-Familie bei Airbus bestellt.

„Es erfüllt uns mit Stolz, dass sich IndiGo als größte indische Airline und als einer der A320neo-Erstkunden für weitere Flugzeuge unserer Referenzklasse entschieden hat. Dieser Auftrag bestätigt einmal mehr, dass die Flugzeuge der A320-Familie in den Luftfahrtregionen mit der größten Wachstumsdynamik klar bevorzugt werden. Wir danken IndiGo und den beiden Gründern des Unternehmens, Rakesh Gangwal und Rahul Bhatia, für dieses enorme Vertrauensvotum“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. Mit dieser Bestellung erhöht sich der Auftragsbestand für die A320neo auf über 4100 Flugzeuge.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

A320-Kabinenstruktur nach dem Vorbild der Natur Bionische Trennwand gewinnt Bundespreis Ecodesign

30.11.2016 - Das Bundesumweltministerium hat Airbus für das Desgin einer Leichtbau-Trennwand mit dem Ecodesign-Preis ausgezeichnet. … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter

Vereinfachte Toilettenbenutzung in engen Kabinen Airbus entwickelt neuen Bord-Rollstuhl

03.11.2016 - Um behinderten Fluggästen die Benutzung der Waschräume an Bord zu erleichtern, hat Airbus einen neuen Bord-Rollstuhl entworfen, der auch in die engen Toiletten heutiger Airline-Konfigurationen passt. … weiter

A320neo-Triebwerk PW1100G-JM MTU weiht Serienmontage ein

21.10.2016 - Das deutsche Triebwerksunternehmen hat eine von weltweit drei Endmontagelinien des A320neo-Triebwerks PW1100G-JM am Hauptstandort in München aufgebaut. Am Donnerstag wurde die neue Produktionsstätte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App