09.03.2011
FLUG REVUE

Air Berlin neue Sitze A330ITB 2011: Air Berlin will Sitze in A330-200 modernisieren

Air Berlin will den Komfort auf ihren Langstreckenflügen ab November 2011 weiter verbessern und ihre komplette Airbus A330-200 Flotte mit neuen Sitzen für die Business und Economy Class ausstatten.

Airbus A330 Air Berlin

Mit dem Airbus A330 fliegt airberlin auf den Langstrecken nach Amerika und Asien. (C) airberlin Foto  

 

Auch das Inflight Entertainment System wird nach Angaben der Airline in beiden Klassen erneuert. Die neuen Sitze sowie das Bordunterhaltungsprogramm werden sukzessive in die Kabine der Langstreckenflotte eingebaut.

Die neue Business Class-Konfiguration verfügt über einen Neigungswinkel von 170 Grad. So kann der Sitz in eine Liege mit einer Länge von 181 cm verwandelt werden. In der Economy Class kommen ebenfalls neue Leichtbau-Sitze zum Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
Airline-Riese will seine Tochter Eurowings ausbauen Air-Berlin-Aufsichtsrat genehmigt Verkauf an Lufthansa

12.10.2017 - Air Berlin hat sich mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group will die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), … weiter

Insolvente deutsche Fluggesellschaft airberlin beginnt Verhandlungen über Sozialplan

09.10.2017 - Bis zum 12. Oktober verhandelt airberlin mit Lufthansa und easyJet über den Erwerb von Unternehmensteilen. Spätestens am 28. Oktober wird die insolvente Airline wohl den Flugverkehr unter dem … weiter

Eine Milliarde Euro für Flugzeuge Lufthansa will Eurowings schnell ausbauen

26.09.2017 - Geld für Kauf und Leasing von bis zu 61 Flugzeugen: Der Lufthansa-Aufsichtsrat ebnet den Weg zur Übernahme eines großen Teils der insolventen airberlin. … weiter

Mehr als 1000 Stellen ausgeschrieben Eurowings sucht weitere Mitarbeiter

26.09.2017 - Die Lufthansa-Billigtochter hat mehr als 1000 Stellen für Piloten, Flugbegleiter und Bodenpersonal ausgeschrieben. Für airberlin-Crews gibt es ein verkürztes Auswahlverfahren. … weiter

Insolvente Fluggesellschaft airberlin verhandelt mit Lufthansa und easyJet

25.09.2017 - Nach der Aufsichtsratssitzung am Montag gehen die Verhandlungen über den Verkauf von Teilen der insolventen airberlin weiter. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF