31.08.2011
FLUG REVUE

Jaan Albrecht CEOJaan Albrecht soll neuer CEO von Austrian Airlines werden

Von der Allianz zur Airline - Jaan Albrecht soll neuer CEO von Austrian Airlines werden. Nach Angaben der Lufthansa soll der bisherige Chef der Star Alliance zum 1. November nach Wien wechseln.

"Gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Dr. Peter Malanik und Dr. Andreas Bierwirth soll Albrecht konsequent den Weg von Austrian Airlines zur Wiedergewinnung von Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität fortsetzen sowie das Unternehmen nachhaltig und erfolgreich in den Lufthansa Airlineverbund integrieren", hieß es in einer Erklärung des Lufthansa-Konzerns.

Christoph Franz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG erklärte: "Seine Erfahrung, sein Netzwerk und seine exzellente Kenntnis der Branche sind beste Voraussetzungen, um die großen Herausforderungen, die vor Austrian Airlines liegen, zu bewältigen. Mit Jaan Albrecht verstärken wir das Vorstandsteam mit einem international anerkannten Topmanager, der zugleich auch über profunde Kenntnisse im Integrationsmanagement verfügt."   

Jaan Albrecht ist seit zehn Jahren Chief Executive Officer der Star Alliance Services GmbH. Er verfügt über breit gefächerte Qualifikation in der Airline-Branche: 1973 begann er seine Karriere als Pilot bei Mexicana und übernahm ab 1990 verschiedene Positionen im Management der Airline. Für deren Mutterkonzern Cintra leitete er daraufhin zunächst AeroPeru und dann die Frachtfluglinie Aeromexpress als Chief Executive Officer.

Albrecht hat einen Abschluss als Architekt von der Technischen Universität Mexiko und spricht fließend Spanisch, Englisch und Deutsch. Jaan Albrecht ist deutscher und mexikanischer Staatsbürger, seine Großeltern stammen aus Österreich. Er ist verheiratet und hat drei Töchter.



Weitere interessante Inhalte
Neues Ziel im Sommerflugplan Austrian Airlines baut Skandinavien-Angebot aus

14.11.2016 - Die Lufthansa-Tochter fliegt ab Juni 2017 drei Mal wöchentlich von Wien nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist die vierte Destination in Skandinavien. … weiter

Verkehrszahlen Starker Oktober bei Lufthansa-Töchtern

10.11.2016 - Der Lufthansa-Verbund konnte seine Verkehrsleistung auch über den Oktober steigern. Zuwächse bei Swiss, Austrian und Eurowings spulten Lufthansa um 3,1 Prozent auf 10,5 Millionen Passagiere nach oben. … weiter

Silvesterflug von Austrian Airlines Im Flugzeug auf das neue Jahr anstoßen

19.10.2016 - Silvester mal anders feiern: Mit Austrian Airlines können Passagiere von Wien aus ins Jahr 2017 fliegen. … weiter

Erster Flug startet heute Austrian fliegt nach Hongkong

05.09.2016 - Ab heute fliegt Austrian Airlines eine weitere Destination in Asien an. Bis zu fünf Mal pro Woche hebt eine Boeing 777-200ER von Wien nach Hongkong ab. … weiter

Zweite Destination im Iran Austrian nimmt Isfahan ins Streckennetz auf

22.08.2016 - Nach Teheran bedient die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines ab dem 4. September auch die iranische Stadt Isfahan - zunächst drei Mal pro Woche. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App