31.08.2011
FLUG REVUE

Jaan Albrecht CEOJaan Albrecht soll neuer CEO von Austrian Airlines werden

Von der Allianz zur Airline - Jaan Albrecht soll neuer CEO von Austrian Airlines werden. Nach Angaben der Lufthansa soll der bisherige Chef der Star Alliance zum 1. November nach Wien wechseln.

"Gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Dr. Peter Malanik und Dr. Andreas Bierwirth soll Albrecht konsequent den Weg von Austrian Airlines zur Wiedergewinnung von Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität fortsetzen sowie das Unternehmen nachhaltig und erfolgreich in den Lufthansa Airlineverbund integrieren", hieß es in einer Erklärung des Lufthansa-Konzerns.

Christoph Franz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG erklärte: "Seine Erfahrung, sein Netzwerk und seine exzellente Kenntnis der Branche sind beste Voraussetzungen, um die großen Herausforderungen, die vor Austrian Airlines liegen, zu bewältigen. Mit Jaan Albrecht verstärken wir das Vorstandsteam mit einem international anerkannten Topmanager, der zugleich auch über profunde Kenntnisse im Integrationsmanagement verfügt."   

Jaan Albrecht ist seit zehn Jahren Chief Executive Officer der Star Alliance Services GmbH. Er verfügt über breit gefächerte Qualifikation in der Airline-Branche: 1973 begann er seine Karriere als Pilot bei Mexicana und übernahm ab 1990 verschiedene Positionen im Management der Airline. Für deren Mutterkonzern Cintra leitete er daraufhin zunächst AeroPeru und dann die Frachtfluglinie Aeromexpress als Chief Executive Officer.

Albrecht hat einen Abschluss als Architekt von der Technischen Universität Mexiko und spricht fließend Spanisch, Englisch und Deutsch. Jaan Albrecht ist deutscher und mexikanischer Staatsbürger, seine Großeltern stammen aus Österreich. Er ist verheiratet und hat drei Töchter.



Weitere interessante Inhalte
Langstreckenflüge Austrian führt Premium Economy ein

07.09.2017 - Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines will bis Frühjahr 2018 ihre gesamte Langstreckenflotte umrüsten. … weiter

Austrian Airlines Dreizehnte Embraer 195 eingeflottet

24.04.2017 - In Wien startete am 21. April die 13. Embraer 195 bei Austrian Airlines ihren Erstflug. Die österreichische Fluggesellschaft ist nun der größte Betreiber dieses Musters in Europa. … weiter

Jahresbilanz 2016 Lufthansa Group mit stabilem Ergebnis

16.03.2017 - Bei leicht sinkendem Umsatz bilanzierte die Lufthansa Group für 2016 ein gutes operatives Ergebnis von 2,25 Milliarden Euro. Für 2017 wird ein leicht geringerer Gewinn erwartet. … weiter

Wet-Lease Vereinbarung zwischen Lufthansa Group und airberlin Austrian Airlines flottet A320 ein

08.03.2017 - Am gestrigen Dienstag startete der erste A320 von airberlin im Linieneinsatz bei Austrian Airlines. Es ging von Wien nach Skopje. Das zweite Flugzeug startete bereits heute nach Bukarest. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter


x498636..
  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

x498638.. x498743..
x511486..
FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

x577110..x498755.. x498754..
Be a pilot
x498781..