18.04.2013
FLUG REVUE

Jade Cargo International Company

Die chinesische Frachtfluggesellschaft Jade Cargo International Company wurde als erste chinesische Frachtfluggesellschaft mit ausländischer Beteiligung am 1. Oktober 2004 gegründet.

Flugbetrieb eingestellt: 2012

Jade Cargo International Company Limited ist eine chinesische Frachtfluggesellschaft, deren Firmensitz in Shenzen angesiedelt ist. Sie wurde am 1. Oktober 2004 gegründet. Die chinesische Fluggesellschaft Shenzen Airlines ist mit 51 Prozent der Anteile Mehrheitseigner. Die Lufthansa Cargo (24 Prozent) und die Deutsche Entwicklungsgesellschaft (25 Prozent) sind Minderheitsteilhaber. Jade Cargo International verfügt über eine reine Boeing-Flotte, die aus sechs Boeing 747-400ERF (Stand 3. Quartal 2010) besteht. Das Streckennetz der Fluggesellschaft besteht vor allem aus Langstrecken, von denen viele asiatische und europäische Wirtschaftszentren verbinden.

IATA-Code: JI

ICAO-Code: JAE

Rufzeichen: Jade Cargo

 

Technische Daten  

Land:China
Unternehmenssitz:Shenzhen
Gründungsjahr:2006
IATA-Code:JI
ICAO-Code:JAE
Callsign:JADE CARGO
Bewerten  

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

(Ø 0.0) 0 Bewertungen


News · Berichte · Downloads zu "Jade Cargo International Company" 
Solides Wachstum in den nächsten fünf Jahren
IATA erwartet Luftfrachterholung

24.10.2014 - Die Airline-Vereinigung IATA rechnet in den nächsten fünf Jahren mit einer Erholung der Luftfrachtbranche. Jedes Jahr wachse der Bereich Luftfracht in diesem Zeitraum mit 4,1 Prozent, so die Erwartung … weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 03/2016

FLUG REVUE
03/2016
08.02.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Baltic Air Policing
- Jahresbilanz Airbus und Boeing
- Öko-Flughafen Oslo
- Tupolew Tu-160 „Blackjack“
- Superfighter üben gemeinsam
- Fernüberwachung von Flughäfen
- SpaceX will Startkosten senken

aerokurier iPad-App