25.01.2011
FLUG REVUE

Jahresbilanz: 44000 Einsätze für die ADAC-Luftrettung

121 Mal am Tag stiegen die ADAC-Rettungshubschrauber in Deutschland im vergangenen Jahr zu meist lebensrettenden Einsätzen auf.

BK 117 des ADAC

Die BK 117 gehört zur Flotte der ADAC Luftrettung (Foto: ADAC).  

 

Insgesamt mussten die 45 gelben Helikopter der ADAC-Luftrettung 44 083 Missionen absolvieren. Dabei konnten 40 303 Patienten von den fliegenden Intensivstationen versorgt werden.

Bei über der Hälfte aller Luftrettungseinsätze (50,7  Prozent) handelte es sich um internistische Notfälle wie akute Herzerkrankungen oder Schlaganfälle. Bei über 16 Prozent wurden die Gelben Engel zu Unfällen gerufen, die sich bei der Arbeit, in der Schule, in der Freizeit oder im häuslichen Umfeld ereigneten. Zehn Prozent der Einsätze erfolgten nach Verkehrsunfällen, zwölf  Prozent aufgrund neurologischer Notfälle.

Die meisten Primäreinsätze musste „Christoph 31“ in Berlin mit 2 334 Missionen absolvieren. „Christoph Europa 1“ in Aachen folgt mit 1 969 Einsätzen vor „Christoph 10“ in Wittlich mit 1 832, „Christoph 20“ in Bayreuth mit 1 733 und „Christoph 5“ in Ludwigshafen mit 1 720 Einsätzen.

Bei den Intensivtransporthubschraubern, die hauptsächlich für die Patientenverlegung von Klinik zu Klinik eingesetzt werden, verzeichnete „Christoph Hansa“ in Hamburg 1 345 Einsätze. „Christoph Murnau“ in den bayerischen Alpen flog 1 217 Missionen, während Christoph 77 in Mainz 1 114 Mal abhob.

Mit der Übernahme der Station „Christoph 18“ in Ochsenfurt erweiterte die ADAC-Luftrettung, die im vergangenen Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feierte,  ihr Netz auf 34 Standorte.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters Neuer Polizeihubschrauber für Sachsen-Anhalt

24.05.2017 - Die Landespolizeibereitschaft Sachsen-Anhalt hat am 24. Mai einen neuen Airbus H145 erhalten. Der Helikopter soll das in die Jahre gekommene Muster Bölkow BO 105 ersetzen. … weiter

Airbus Corporate Helicopters Airbus gründet neue Tochter für VIP-Hubschrauber

22.05.2017 - Nach den "Airbus Corporate Jets -ACJ" gründet Airbus auch für die hauseigenen Hubschrauber eine Geschäftsreisetochter, "Airbus Corporate Helicopters - ACH". … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

22.05.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Teil eines Rekord-Rüstungdeals 150 Black Hawks für Saudi-Arabien

21.05.2017 - Beim Besuch von US-Präsident Trump in Riad wurde ein großes Waffengeschäft vereinbart, zu dem auch UH-60-Hubschrauber von Sikorsky gehören. … weiter

Neue Version für den Export Kampfhubschrauber Harbin Z-19E fliegt

19.05.2017 - Bei AVIC Harbin Aircraft Industries hat der Z-19E am Donnerstag seinen offiziellen Erstflug absolviert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App