07.10.2013
FLUG REVUE

Großauftrag für europäische ZweistrahlerJapan Airlines bestellt Airbus A350 XWB

Japan Airlines hat zum ersten Mal Flugzeuge direkt bei Airbus geordert: Die Japaner bestellten 31 Airbus A350 XWB und erteilten 25 Optionen.

Airbus A350-900 Japan Airlines

Japan Airlines hat 18 Airbus A350-900 und 13 Airbus A350-1000 bestellt, die ab 2019 geliefert werden sollen. Foto und Copyright: Airbus S.A.S.  

 

Die Bestellung sei die erste aus Japan für den Airbus A350, teilte Airbus am Montag mit. Japan Airlines habe 18 Airbus A350-900 und 13 Airbus A350-1000 bestellt, die ab 2019 und dann über sechs Jahre geliefert würden. Außerdem seien 25 Optionen vereinbart worden. Japan Airlines erläuterte, dass man mit den neuen Zweistrahlern auch zusätzliche Routen bedienen wolle, die nach der erwarteten Freigabe von Landerechten auf den Flughäfen in Tokio möglich würden.

Japan Airlines war bislang noch kein direkter Airbus-Kunde. Allerdings hatte die von ihr übernommene Fluggesellschaft  Japan Air Systems (JAS) bereits Airbus-Flugzeuge betrieben. Damit liegen Airbus für 756 feste Bestellungen von 38 Kunden für die A350 XWB vor.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Stratasys Direct Manufacturing Gedruckte Serienbauteile für Airbus A350

19.07.2017 - Airbus hat Stratasys Direct Manufacturing mit dem 3D-Druck von Polymerbauteilen für die A350 XWB beauftragt. … weiter

Erster US-Betreiber des neuen Airbus-Zweistrahlers Delta übernimmt erste A350

14.07.2017 - Delta Air Lines hat am Donnerstag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-900 übernommen. Die Amerikaner erhalten in diesem Jahr noch vier weitere Flugzeuge. … weiter

Großauftrag zum Staatsbesuch China bestellt 140 Airbus-Flugzeuge

05.07.2017 - Während eines Staatsbesuchs von Chinas Präsident Xi Jinping in Berlin hat die chinesische Beschaffungsbehörde CAS am Mittwoch bei Airbus 140 Flugzeuge geordert. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter

Airbus A350 Lufthansa fliegt von München nach Singapur

21.06.2017 - Ab März 2018 fliegt die Lufthansa fünfmal in der Woche von München nach Singapur. Eingesetzt wird auf der Langstrecke ein Airbus A350. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App