07.10.2013
FLUG REVUE

Großauftrag für europäische ZweistrahlerJapan Airlines bestellt Airbus A350 XWB

Japan Airlines hat zum ersten Mal Flugzeuge direkt bei Airbus geordert: Die Japaner bestellten 31 Airbus A350 XWB und erteilten 25 Optionen.

Airbus A350-900 Japan Airlines

Japan Airlines hat 18 Airbus A350-900 und 13 Airbus A350-1000 bestellt, die ab 2019 geliefert werden sollen. Foto und Copyright: Airbus S.A.S.  

 

Die Bestellung sei die erste aus Japan für den Airbus A350, teilte Airbus am Montag mit. Japan Airlines habe 18 Airbus A350-900 und 13 Airbus A350-1000 bestellt, die ab 2019 und dann über sechs Jahre geliefert würden. Außerdem seien 25 Optionen vereinbart worden. Japan Airlines erläuterte, dass man mit den neuen Zweistrahlern auch zusätzliche Routen bedienen wolle, die nach der erwarteten Freigabe von Landerechten auf den Flughäfen in Tokio möglich würden.

Japan Airlines war bislang noch kein direkter Airbus-Kunde. Allerdings hatte die von ihr übernommene Fluggesellschaft  Japan Air Systems (JAS) bereits Airbus-Flugzeuge betrieben. Damit liegen Airbus für 756 feste Bestellungen von 38 Kunden für die A350 XWB vor.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Airbus A350 XWB 3D-gedrucktes Titan-Bauteil für Serienflugzeuge

14.09.2017 - Airbus hat erstmals eine additiv gefertigte Halterung aus Titan in eine Serien-A350 eingebaut. … weiter

Airbus A350 statt Boeing 787 Vietnam Airlines setzt erstmals A350 ab Frankfurt ein

01.09.2017 - Ab Januar 2018 fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt mit dem Airbus A350 anstelle der Boeing 787. Die Fluggesellschaft wird Vietnam zehnmal wöchentlich nonstop bedienen. … weiter

Airbus-Langstreckenjet Hong Kong Airlines übernimmt ihre erste A350-900

01.09.2017 - Als 15. Fluggesellschaft hat Hong Kong Airlines ihre erste A350-900 übernommen. Sie ist von AerCap geleast. … weiter

Sydney-London Qantas will längsten Direktflug anbieten

25.08.2017 - Die australische Airline fliegt von 2018 an mit einer Boeing 787-9 nonstop von Perth nach London. Doch sie will noch längere Strecken bedienen. Dafür müssen aber erst noch die passenden Flugzeuge … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot