15.12.2008
FLUG REVUE

15.12.2008- Jet Airways mit EmiratesJet Airways kooperiert mit Emirates

Jet Airways, Indiens größte private Fluggesellschaft, und Emirates aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, gehen mit sofortiger Wirkung eine Vielfliegerpartnerschaft ein.

Jet Airways-Reisende können nun auch Meilen auf allen Emirates-Flügen sammeln - mit Ausnahme der Indien-Dubai-Strecke. Emirates-Kunden erhalten umgekehrt auf Jet-Airways-Flügen Meilen für das Skywards-Programm der arabischen Fluggesellschaft.

Die Zusammenarbeit beinhaltet auch ein Codeshare-Abkommen. Emirates überträgt ihren EK-Code auf die von Jet Airways täglich bedienten Strecken von Mumbai und Neu Delhi nach Dubai. Europäisches Drehkreuz von Jet Airways ist Brüssel, das deren Codeshare-Partner Brussels Airlines auch ab Deutschland anbindet.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App