11.08.2008
FLUG REVUE

11.8.2008 - A340-500 LAXJetzt auch All-Business zwischen SIN und LAX mit A340-500

Nach der Verbindung Singapur - Newark stellt SIA jetzt auch die Strecke Singapur- Los Angeles auf reine Businessclass-Flüge mit der A340-500 um.

A345-Kabine-1-fertig

 

 

Nach Angaben der Airline hob der erste Flug am Sonntag um 16.11 Uhr Ortszeit in Singapur ab. Die Verbindung nach Newark wurde bereits seit Mai auf die All-Business A340-500 umgestellt. An Bord des Flugzeuges sind nur 100 Plätze. Die Flüge dauern je nach Wind und Route zwischen 16 und 18 Stunden.

SIA hatte die extremen Langstrecken im Jahr 2004 aufgenommen und die Flotte in diesem Jahr modernisiert. Bisher war die A340-500 mit 181 Plätzen in Business und Exectutive Economy ausgerüstet. Die Flüge sind aber besonders bei Geschäftsleuten sehr beliebt, deshalb entschloss sich SIA zur Umrüstung auf eine reine Business-Konfiguration.



Weitere interessante Inhalte
Übergabe in Toulouse Airbus liefert das 10000. Flugzeug aus: A350-900 geht an Singapore Airlines

16.12.2016 - Vom zarten Pflänzchen zum Global Player: Europas Erfolgsprojekt Airbus ist einer der beiden weltweiten Riesen im Flugzeugbau und konnte nun das 10 000. Flugzeug, eine A350-900, an Singapore Airlines … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Feier in Toulouse Airbus liefert 10000. Flugzeug aus

14.10.2016 - Airbus hat heute in Toulouse sein 10000. Flugzeug ausgeliefert. Die A350-900 geht an Singapore Airlines. … weiter

Von Singapur nach Canberra und Wellington Singapore Airlines startet neuen "Hauptstadtexpress"

21.09.2016 - Der Stadtstaat Singapur wird seit Mittwoch mit Australiens Hauptstadt Canberra und mit Neuseelands Capitale Wellington verbunden. Mit der SIA Boeing 777 steuert, erstmals seit 15 Jahren, wieder ein … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Betreiber der Boeing 777

24.08.2016 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App