07.04.2014
aero.de

AirlinesKeine Airbus A350-Flotte für Alitalia

Alitalia kann sich die A350 vorerst nicht leisten. Airbus buchte im März einen Auftrag der Aircraft Purchase Fleet (APFleet) über zwölf A350-800 aus dem Orderbuch aus.

Airbus_A330-200_Alitalia

Ein Airbus A330-200 von Alitalia beim Start. Foto und Copyright: Airbus  

 

APFleet wurde 2008 als Leasingvehikel exklusiv für Alitalia gegründet, um der klammen Airline den Aufbau einer neuen Flotte zu ermöglichen.

Gegenwärtig verbleiben Airbus noch 34 Aufträge für die A350-800, womit die kleinste A350 innerhalb ihrer Modellfamilie einen Anteil von nur vier Prozent erreicht. Airbus will den Auftragsschwund aber nicht als Votum gegen die A350-800 verstanden wissen.

"Die Nachfrage hat sich einfach zu größeren Flugzeugen verlagert", sagte A350 Marketingchef Mike Bausor vergangene Woche in Toulouse. Auch innerhalb der A320-Modellfamilie seien inzwischen eher die größeren Varianten A320 und A321 gefragt.

Airbus liegen für die A350 gegenwärtig 812 Aufträge von 39 Kunden vor. Das Grundmodell A350-900, von dem Airbus die Varianten -800 und -1000 ableitet, wurde 567 Mal bestellt.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter

Feier in München Erste A350 der Lufthansa heißt „Nürnberg“

02.02.2017 - Die Lufthansa feierte am Donnerstagabend in München die Taufe ihres ersten Airbus A350-900. Erste Liniendestination wird Delhi. … weiter

Lufthansa Technik beendet Kabinenarbeiten A350 von Lufthansa bereit zum Linienbetrieb

02.02.2017 - Die neuen Premium-Economy-Sitze und der Selbstbedienungsbereich in der Business Class sind installiert. Damit ist der erste Airbus A350 von Lufthansa technisch auf den ersten Passagierflug … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App