10.07.2014
FLUG REVUE

Kein Einstieg von Air France-KLM geplantWizz Air dementiert Übernahmegerüchte

Die ungarische Niedrigpreisfluggesellschaft Wizz Air hat Meldungen dementiert, nach denen Air France-KLM eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen plane. Entsprechende Medienberichte hatte es am Mittwoch in den Niederlanden gegeben.

Airbus A320 Wizz Air Start

Die ungarische Discount-Airline Wizz Air hat 86 A320 und 26 A321 bei Airbus bestellt. Foto und Copyright: Wizz Air  

 

Die niederländische Webseite "Luchtvaartnieuws" hatte gestern gemeldet, Air France-KLM befinde sich in "fortgeschrittenen Verhandlungen" über einen Einstieg oder sogar eine Übernahme von Wizz Air. Der französische-niederländische Luftfahrtkonzern wolle seine Rolle im Punkt-zu-Punkt-Verkehr über die vorhandene Tochter Transavia in Amsterdam hinaus stärken. Der Chef von Transavia, Matthijs ten Brink, habe entsprechende Berichte nur halbherzig zurückgewiesen und grundsätzlich Ausbaupläne im Direktverkehr von Air France-KLM eingeräumt.

Am Donnerstag erklärte Wizz Air, dass sie zwar immer wieder Anfragen potenzieller Investoren erhalte, dass aber derzeit keinerlei Gespräche dieser Art statt fänden. Wizz Air betreibt eine Flotte von über 50 Airbus A320, die knapp 14 Millionen Passagiere im letzten Geschäftsjahr beförderte.



Weitere interessante Inhalte
Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter

Toulouser Auktion für wohltätige Zwecke Concorde-Teile bringen 450.000 Euro

08.11.2016 - Eine Auktion seltener Flugzeugteile und anderer Sammlerstücke der Concorde und anderer Flugzeugmuster erbrachte jetzt in Toulouse einen Erlös von 450.000 Euro. … weiter

Die erste Airbus-Lieferung 1974: Air France beginnt Liniendienst mit A300

13.10.2016 - Am Freitag liefert Airbus sein 10000. Flugzeug aus. Der erste Verkehrsjet des europäischen Gemeinschaftsunternehmens ging am 10. Mai 1974 an Air France. … weiter

Wegen akuter Währungskrise KLM setzt Flüge nach Kairo aus

15.09.2016 - Die niederländische Fluggesellschaft KLM gibt für unbestimmte Zeit den Flugverkehr in die ägyptische Hauptstadt auf. Grund dafür ist die Währungskrise in dem nordafrikanischen Land. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App