21.01.2015
FLUG REVUE

Neue Flugzeuge KLM fliegt ab Oktober mit dem Dreamliner

Die niederländische Fluggesellschaft KLM will ihren ersten Dreamliner zunächst auf der Strecke Amsterdam-Bahrain einsetzen. Der erste Flug steht im Oktober auf dem Flugplan.

KLM Boeing 787-9

KLM will ab Oktober mit der Boeing 787-9 in Richtung Golfstaaten fliegen. © Foto und Copyright (Modellbild): KLM  

 

KLM Royal Dutch Airlines hat 23 Flugzeuge des Typs Boeing 787-9 bestellt. Zwei davon sollen in diesem Jahr ausgeliefert werden. Der Tag des ersten Linienflugs mit dem neuen Muster und das Ziel stehen auch schon fest: Der KLM-Dreamliner soll am 26. Oktober in Amsterdam starten und nach Abu Dhabi und Bahrain fliegen. 

Im kommenden Jahr erwartet KLM weitere neun Dreamliner, 2017 sollen fünf zur Flotte hinzukommen. 2018 sollen dann zwei 787-9 ausgeliefert werden und der nächste im Jahr 2021. Die drei letzten Flugzeuge aus dieser Bestellung stehen für die Jahre 2023 und 2024 auf dem Programm. 

KLM will mit dem Anwachsen der 787-Flotte auch die Zahl der angeflogenen Ziele vergrößern. In naher Zukunft werden die Dreamliner der KLM unter anderem auch in Richting Kairo, Xiamen,  Vancouver, Havanna, Chengdu und Tokio starten. 



Weitere interessante Inhalte
Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Boeing 787 Zehnter Dreamliner an Vietnam Airlines ausgeliefert

25.11.2016 - Am 24. November hat das Boeing-Werk in Charleston eine weitere 787-9 an Vietnam Airlines ausgeliefert. Damit hat die vietnamesische Fluggesellschaft nun zehn der insgesamt 19 bestellten Dreamliner … weiter

Dreamliner erreicht Produktionsmeilenstein Charleston baut 500. Rumpfsektion einer Boeing 787

19.09.2016 - Das neue Boeing-Werk in Charleston hat die 500. Rumpfsektion einer Boeing 787 produziert. Die Sektion wurde per Dreamlifter ins zweite 787-Endmontagewerk nach Everett geflogen. … weiter

Wegen akuter Währungskrise KLM setzt Flüge nach Kairo aus

15.09.2016 - Die niederländische Fluggesellschaft KLM gibt für unbestimmte Zeit den Flugverkehr in die ägyptische Hauptstadt auf. Grund dafür ist die Währungskrise in dem nordafrikanischen Land. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App