08.02.2008
FLUG REVUE

8.2.2008 - Edelweiss und Swiss kooperierenKuoni verkauft Edelweiss Air an Swiss

8. Februar 2008 - Der Schweizer Reiseveranstalter Kuoni Reisen Holding AG und die Fluggesellschaft Swiss International Air Lines gehen eine umfassende strategische Partnerschaft ein.

Kuoni wird ihr Hotel-Angebot über swiss.com anbieten und Swiss übernimmt von Kuoni die Ferienfluggesellschaft Edelweiss Air. Kuoni wird Sitzplatzkontingente auf SWISS- und Edelweiss Air-Ferienflügen im Rahmen eines umfassenden Kooperationsvertrages einkaufen. Einzelplätze auf Edelweiss Air Flügen werden zusätzlich via swiss.com, Reisebüros, Call Centers und auf kuoni.ch vermarktet.

Edelweiss Air soll als eigenständige Fluggesellschaft mit eigener Geschäftsleitung, eigener Flotte und eigener Crew weitergeführt werden. Die 1995 gegründete Marke "Edelweiss Air" wird  weiter genutzt. Das bisherige Führungsteam und alle 240 Mitarbeiter von Edelweiss Air werden übernommen. Karl Kistler wird damit seine Funktion als Geschäftsführer der Edelweiss Air behalten. Edelweiss Air betreibt auch künftig die drei Airbus A320-Kurzstreckenflugzeuge sowie das Airbus A330-200 Langstreckenflugzeug. Die Partnerschaft steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden.Lesen Sie zum Thema Edelweiss Air auch die Titelgeschichte in der neuen FLUG REVUE 3/2008, die seit Montag, den 11. Februar am Kiosk erhältlich ist.



Weitere interessante Inhalte
Verkehrszahlen Starker Oktober bei Lufthansa-Töchtern

10.11.2016 - Der Lufthansa-Verbund konnte seine Verkehrsleistung auch über den Oktober steigern. Zuwächse bei Swiss, Austrian und Eurowings spulten Lufthansa um 3,1 Prozent auf 10,5 Millionen Passagiere nach oben. … weiter

Neue Langstreckenverbindungen Swiss fliegt mit Boeing 777 in die USA

05.10.2016 - Die Lufthansa-Tochter setzt ihr neues Langstrecken-Flaggschiff im Winterflugplan erstmals auf Flügen nach Miami und San Francisco ein. … weiter

Sonderlackierter Avro RJ100 verkörperte die Schweiz Swiss mustert Alpaufzug-Jumbolino aus

04.10.2016 - Swiss hat ihren Avro RJ100 mit der berühmten Alpaufzug-Sonderlackierung ausgemustert. Der vierstrahlige Oldie mit dem grünen Beinkleid wurde an die Leasingfirma zurückgegeben. … weiter

Dienstbereit Swiss stellt die CSeries in Dienst

15.09.2016 - Sieben Jahre nach der Bestellung durch Lufthansa hat Swiss als weltweit erster Betreiber den Liniendienst mit der Bombardier CSeries CS100 aufgenommen. … weiter

Bombardier CSeries Erster CS100-Linienflug bei Swiss

16.07.2016 - Swiss führte am Freitagmittag den weltweit ersten kommerziellen Linienflug mit der Bombardier CS100 durch. Er führte von Zürich nach Paris Charles de Gaulle. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App