06.02.2017
FLUG REVUE

Mit Qatar Airways von Doha nach AucklandLängster Nonstop-Linienflug der Welt

Mit der Landung einer Boeing 777-200LR aus Doha nach 16 Stunden und 23 Minuten Flugzeit in Auckland hat Qatar Airways am Montag einen neuen Rekord für den längsten Nonstop-Linienflug der Welt aufgestellt.

Boeing 777-200LR Qatar Airways Auckland

Der neue Rekord-Linienflug aus Doha passierte vor der Landung die Skyline von Auckland. Foto und Copyright: Qatar Airways  

 

Der nach "Großkreisentfernung", also nach der Entfernung zwischen Start- und Zielpunkt auf der Erdoberfläche, längste Linienflug der Welt wurde am Montag mit Wassersalut in Neuseeland feierlich begrüßt. Die Entfernung von Doha nach Auckland liegt bei 14535 Kilometern. Wegen ungünstigerer Windverhältnisse dauert der Rückflug nach Doha sogar 17 Stunden und 30 Minuten. 

Vier Piloten und 15 Flugbegleiter führten den ersten Linienflug QR 920 über zehn Zeitzonen durch. Sie servierten dabei 1036 Mahlzeiten, 2000 kalte Getränke und 1100 Tassen Kaffee oder Tee. Gast an Bord war auch Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker.

Auckland ist das erste Ziel von Qatar Airways in Neuseeland. Die Boeing 777 ist mit 42 Schlafsitzen der Business Class und 217 Plätzen der Economy Class bestuhlt. 3000 Kanäle des Bordunterhaltungssystems sorgen für Zerstreuung im Flug. 

Außerdem befördert Qatar auf der neuen, täglich bedienten Ultralangstrecke wöchentlich auch noch 116 Tonnen Fracht im Unterdeck der Boeing 777-200LR, darunter vor allem verderbliche Lebensmittel aus Neuseeland in den Nahen Osten und weiter nach Europa. Neuseeland verspricht sich alleine dadurch zusätzliches Handelsvolumen in Höhe von 36 Mio. US Dollar pro Jahr.

Der neue Flug aus Doha übertrifft auch den bisherigen Rekord aus Dubai nach Auckland, der 14200 Kilometer Großkreisentfernung überbrückt.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Flight Test Lab der Entwicklungsingenieure Boeing testet erste 777X im Simulator

09.03.2017 - Seit Ende Februar "fliegt" bei Boeing die erste 777X. Der künftig größte Zweistrahler der Welt wird als Rechenmodell im Boeing Flight Test Lab vermessen. … weiter

Südamerikanische Zweistrahler für Doha Qatar Airways least vier A350 von LATAM

03.03.2017 - Qatar Airways mietet sich zusätzliche A350 von Oneworld-Partner LATAM, um Nachfragespitzen abzudecken. Die erste A350 fliegt seit Freitag für Qatar Airways auch nach Deutschland. Sie trägt dabei die … weiter

US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

Zweite Triebwerksstörung einer 777 im LH-Konzern Boeing 777 von Austrian landet nach Triebwerksausfall zwischen

06.02.2017 - Eine Boeing 777 von Austrian Airlines auf dem Weg von Bangkok nach Wien landete am Montag nach einem Triebwerksausfall unbeschadet in Istanbul zwischen. Es ist bereits der zweite Triebwerksausfall an … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App