03.08.2009
FLUG REVUE

LAM übernimmt E-190LAM übernimmt erste Embraer 190

Insgesamt hatte Linhas Aéreas Mocambique (LAM) im Oktober 2008 zwei E-190 bestellt und besitzt Kaufrechte für zwei weitere Exemplare.

Erste E-190 für LAM

 

 

Die Ember 190 von LAM besitzen eine Zwei-Klassen-Bestuhlung (9+84) und werden in Maputo, der Hauptstadt von Mosambik stationiert. Sie fliegen hauptsächlich auf inländischen Routen nach Nampula und Pemba. International werden sie auf Strecken nach Luanda in Angola, Dar Es Salaam in Tansania, Nairobi in Kenia und Johannesburg in Südafrika eingesetzt. Später sollen Verbindungen nach Addis Abeba und Cape Town folgen. Bei der Wartung und Instandsetzung der Maschinen hat sich LAM für die Teilnahme des Pool Flight Hour Program von Embraer entschieden, bei dem der Hersteller die technischen Aspekte gegen eine an den Flugstunden orientierte Gebühr übernimmt.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.01.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Jahresbilanz 2016 Embraer liefert insgesamt 225 Flugzeuge aus

16.01.2017 - Im vergangenen Jahr hat der brasilianische Flugzeughersteller 108 Verkehrsflugzeuge und 117 Business-Jets an Kunden übergeben. Das sei das höchste Auslieferungsvolumen seit sechs Jahren. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

23.12.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016. … weiter

E190-E2 Embraer liegt mit Testprogramm im Zeitplan

19.12.2016 - Der modernisierte brasilianische Regionaljet macht nach Angaben von Embraer sowohl am Boden als auch in der Luft Fortschritte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App