05.01.2015
FLUG REVUE

Übernahme durch Southwest abgeschlossenDer letzte Flug von AirTran

Am 29. Dezember hat die amerikanische Billigfluggesellschaft AirTran Airways ihren letzten Flug unter eigener Flugnummer absolviert. Die Airline ist nun komplett in Southwest Airlines aufgegangen.

Boeing 737-700 AirTran Airways

Am 29. Dezember 2014 absolvierte AirTran Airways ihren letzten Flug. Foto und Copyright: AirTran Airways  

 

Unter der Flugnummer AirTran Airways 1 verabschiedete sich am 29. Dezember die Marke AirTran Airways aus dem globalen Luftverkehr. Die Low-Cost-Flugggesellschaft wurde bereits 2011 von Southwest Airlines aufgekauft. Mit dem Flug am 29. Dezember ist die Übernahme durch den neuen Besitzer vollendet.

117 Passagiere waren an Bord des Fluges, der vom Hartsfield-Jackson Atlanta Airfield nach Tampa im US-Bundesstaat Florida führte. Zur Verabschiedung des Fluges hatten sich in Atlanta 400 Angstellte von AirTran und Southwest Airlines versammelt, darunter auch die Chefs der beiden Gesellschaften. Gary Kelly, der Vorstandsvorsitzende und Hauptgeschäftsführer von Southwest, sagte bei der Verabschiedung des Fluges: "Nachdem wir sowohl im Inlands- als auch in Ausländsmärkten gewachsen sind, muss ich an all' die Türen denken, die uns die Übernahme von AirTran geöffnet hat. Die wichtigsten Dinge, die nicht gemessen werden können, aber trotzdem unersätzlich sind, sind die großartigen Menschen bei AirTran Airways, die so hart gearbeitet haben, um diesen Meilenstein heute zu erreichen. Sie werden alle schon sehr bald ein Teil der Southwest-Familie sein."

Die 1971 gegründete Southwest Airlines befördert jährlich rund 100 Millionen Passagiere. Die Fluggesellschaft beschäftigt 46.000 Mitarbeiter und betreibt die größte Boeing-737-Flotte der Welt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Neues Jumbo-Triebwerk läuft störungsfrei Cargolux: Eine Million Flugstunden mit dem GEnx

28.03.2017 - Fünfeinhalb Jahre nach der Indienststellung ihrer ersten Boeing 747-8F hat Cargolux als erster Betreiber weltweit eine Million Flugstunden mit dem neuen Triebwerkstyp erreicht. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

28.03.2017 - Gleich zwei neue A380 starteten am 25. März aus Hamburg in die Vereinigten Arabischen Emirate. Zwei unterschiedliche Kunden in Dubai und Abu Dhabi erhielten die neuen Vierstrahler. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Besondere Fluglagen bei hoher Beschleunigung Lufthansa verbessert "Upset Recovery" Training

28.03.2017 - Lufthansa Aviation Training und AMST-Aviation kooperieren künftig bei der Ausbildung von fliegendem Personal für die Bewältigung extremer Fluglagen. Das "Upset Prevention and Recovery Training" (UPRT) … weiter

Codeshare Vereinbarung Lufthansa und Cathay Pacific intensivieren Zusammenarbeit

28.03.2017 - Passagiere der Airlines in der Lufthansagruppe können zukünftig in Hong Kong nahtlos auf Anschlussflüge von Cathay Pacific umsteigen. Die beiden Konzerne haben am 27. März ein entsprechendes … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App