17.08.2015
FLUG REVUE

Boeing-Großkunde aus IndonesienLion Air übernimmt ihre 150. Boeing 737

Die indonesische Niedrigpreisfluggesellschaft Lion Air hat am 14. August von Boeing in Seattle ihre 150. Boeing 737 feierlich übernommen. Die Indonesier leasen das Flugzeug der Version 737-800 bei Avolon.

Boeing 737-800 Lion Air 150th Next Generation

Die jüngste Boeing 737-800 von Lion Air weist mit einem Schriftzug darauf hin, dass sie die 150. Boeing 737NG im Bestand der Indonesier ist. Foto und Copyright: Boeing  

 

Der jüngste Jet, eine Boeing 737-800 mit Blended Winglets, sei bereits das siebente Flugzeug, das Lion Air von Avolon miete, teilte die irische Leasingfirma mit. Avolon besitze und manage eine Flotte von 260 Flugzeugen, die bei 56 Kunden in 33 Staaten im Einsatz stehe.

Lion Air, ihr vollständiger Name lautet "PT Lion Mentari Airlines", wurde 1999 gegründet. 2012 hatte das am "Soekarno Hatta International Airport" in Jakarta beheimatete Unternehmen auf der Singapur Air Show 201 Boeing 737 bestellt. Die 150. Boeing 737 für Lion Air, Registrierung PK-LPJ, trägt eine Sonderlackierung mit einem großen Schriftzug "150th Boeing Next Generation" auf dem Rumpfheck.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Panoramablick für VIP-Fluggäste Boeing BBJ wahlweise mit Riesenfenster

08.12.2016 - Boeing bietet für die hauseigenen Geschäftsreiseflugzeuge künftig vergrößerte Kabinenfenster als Option an. Die "Breitwandfenster" sind dann 1,40 Meter breit und bieten Panoramablicke auf Himmel und … weiter

Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Sommerflugplan 2017 vorgestellt Ryanair wächst verstärkt in Nürnberg

05.10.2016 - Im Sommerflugplan 2017 will Ryanair massiv in Nürnberg wachsen. Die fränkische Metropole erhält alleine vier ständige, neue Strecken der irischen Niedrigpreisairline, wie der am Mittwoch vorgestellte … weiter

Widerstand gegen airberlin-Restrukturierungsplan ver.di lehnt TUIfly-Verkauf ab

04.10.2016 - Die Gewerkschaft ver.di lehnt den geplanten Verkauf von TUIfly an eine neue Holding ab. Im Zuge der airberlin-Restrukturierung sollte die Airline angeblich in einem neuen Unternehmen mit … weiter

Berichte über Flotten-Halbierung und Lufthansa-Kooperation airberlin vor strategischer Weichenstellung?

26.09.2016 - In dieser Woche könnten bei airberlin wichtige Entscheidungen zur Zukunft des Unternehmens fallen. Medien berichten von einer deutlichen Flottenverkleinerung und einer Abgabe von Flugzeugen an … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App