03.06.2014
FLUG REVUE

Günstiger fliegen oder mehr ServiceLOT Polish Airlines führt neue Klassen ein

Die Fluggesellschaft LOT Polish Airlines optimiert ihre Service- und Tarifstruktur. Die Passagiere des Star-Alliance-Mitglieds können künftig aus drei Economy-Angeboten wählen.

Boeing 787 Dreamliner LOT Polish Airlines

Boeing 787 LOT Polish Airlines. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die neuen Angebote „LOT Economy Plus“ und „LOT Economy Simple“ ergänzen das bestehende Angebot aus Business Class und regulärem Economy Class-Tarif. Sie sind ab sofort auf allen Kurz- und Mittelstrecken von LOT Polish Airlines buchbar. Die neue Serviceklasse „LOT Economy Plus“ richtet sich laut der Airline an Fluggäste, die den Komfort einer Business Class-Reise mit den attraktiven Preisen der Economy Class kombinieren möchten. Passagiere können an Business Class Schaltern einchecken, schneller ein- und aussteigen und profitieren von bevorzugter Gepäckausgabe. An Bord erhalten sie exklusives Business Class Catering mit kostenlosen Speisen und Getränken sowie aktuelle Tagespresse. Fluggästen in „LOT Economy Plus“ werden außerdem zusätzliche Meilen im Vielfliegerprogramm Miles & More gutgeschrieben. Passagiere in „LOT Economy Plus“ haben Zugang zu einer exklusiven Kundenhotline. Am internationalen Drehkreuz Warschau steht ihnen darüber hinaus ein separater Transfer-Service zur Verfügung, falls das Flugzeug auf einer Außenposition geparkt ist. Passagiere, die von/nach Warschau einen Langstreckenflug in „LOT Premium Class“ (Premium Economy) gebucht haben, erhalten den Zubringerflug auf der Kurz- und Mittelstrecke in „LOT Economy Plus“.

Michal Leman, Director Product and Marketing von LOT Polish Airlines: „Die neue Serviceklasse LOT Economy Plus richtet sich in erster Linie an Geschäftsreisende, die einerseits einen hohen Komfort- und Servicestandard schätzen, andererseits aber nicht in Business Class reisen können oder wollen. Daher umfasst dieser Tarif alle Leistungen, die den Ablauf einer Reise möglichst effizient machen: Von schnellem Check-in über bevorzugtes Einsteigen bis zur Gepäckausgabe.“

Der neue Tarif „LOT Economy Simple“ richtet sich an besonders preissensible Kunden, die ausschließlich mit Handgepäck in der regulären Economy Class unterwegs sind. Flüge in „Economy Simple“ sind rund 30 Prozent günstiger als der reguläre Economy-Tarif. Ein süßer Snack, ein Getränk sowie Miles & More Meilen sind auch bei „Economy Simple“ im Flugpreis inklusive. Fluggäste in diesem Tarif können – falls später gewünscht - für eine geringe Gebühr von 60 PLN ein Gepäckstück aufgeben. Basis für die neuen Tarife war das Ergebnis einer großangelegten Passagierumfrage, die durch das Institut TNS Polska durchgeführt wurde.

LOT Polish Airlines wurde 1929 gegründet. Das aktuelle Streckennetz umfasst über 50 Ziele in Europa, dem Nahen und Mittleren Osten, Asien und Nordamerika. In Deutschland fliegt LOT ab Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München rund 70 Mal pro Woche zum internationalen Drehkreuz nach Warschau. Außerdem fliegt LOT von Zürich und Genf sowie von Wien in die polnische Hauptstadt. LOT ist Mitglied im weltweit führenden Luftfahrtbündnis Star Alliance.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Polen entscheidet sich für US-Zweistrahler LOT least die 737 MAX

19.10.2016 - Schon ab Ende 2017 wird die polnische Fluggesellschaft LOT Boeings neueste Generation der 737 in Dienst stellen. Eine entsprechende Leasing-Vereinbarung wurde jetzt mit der Air Lease Corporation … weiter

49 Prozent Air China plant Beteiligung an LOT Polish Airlines

04.08.2016 - Innerhalb der Star Alliance bahnt sich eine interessante Beteiligung an. Air China steht offenbar bereit, 49 Prozent an LOT Polish Airlines zu erwerben. Über entsprechende Verhandlungen berichtet die … weiter

Fraport und LOT Polish Airlines feiern Jubiläum 50 Jahre Frankfurt - Warschau

08.09.2015 - Vor 50 Jahren nahm die polnische Fluggesellschaft LOT den Linienverkehr zwischen Warschau und Frankfurt auf. Gemeinsam mit den Fluggästen wurde dieses Jubiläum jetzt gefeiert. … weiter

Neue Ziele in Asien und Europa LOT baut Streckennetz aus

23.06.2015 - LOT Polish Airlines will vermehrt das Langstreckenangebot ausbauen. Im kommenden Jahr fliegt die Fluggesellschaft nach Tokio, Bangkok und Seoul. … weiter

Bilanz 2014: Erster Gewinn seit sieben Jahren LOT Polish Airlines schreibt schwarze Zahlen

17.04.2015 - Zum ersten Mal nach sieben Jahren hat LOT Polish Airlines 2014 ein Jahr wieder mit Gewinn abgeschlossen. Nun will die polnische Fluglinie nach Kapazitätskürzungen wieder wachsen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App