22.09.2014
FLUG REVUE

Embraer 175 in Farben von "Mamma Mia!"LOT Polish Airlines wirbt für ABBA-Musical

Das polnische Star Alliance-Mitglied schickt einen Embraer-175-Regionaljet auf Reisen, der mit einer Sonderbemalung für das ABBA-Musical „Mamma Mia!“ wirbt.

embraer-175-lot-mamma-mia

Embraer 175 von LOT Polish Airlines mit "Mamma Mia!"-Markierungen. Foto und Copyright: LOT/Jacek Bonczek  

 

Der Logojet ist Teil einer Kooperation mit dem ROMA Musical Theater in Warschau, wo „Mamma Mia!“ ab Februar 2015 aufgeführt wird. Die Embraer 175 mit der offiziellen Registrierung SP-LIA kommt auf allen innereuropäischen Routen von LOT Polish Airlines zum Einsatz, unter anderem auch nach Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien, Zürich und Genf. Beim Einsteigen werden Fluggäste im „Mamma Mia!“-Jet mit den ABBA-Klassikern „Mamma Mia“, „Chiquitita“, „Take A Chance On Me“, „Waterloo“ und „Voulez-vous“ begrüßt.

LOT Polish Airlines wurde 1929 gegründet. Das aktuelle Streckennetz umfasst über 50 Ziele in Europa, dem Nahen und Mittleren Osten, Asien und Nordamerika. In Deutschland fliegt LOT ab Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München rund 70 Mal pro Woche zum internationalen Drehkreuz nach Warschau. Außerdem fliegt LOT von Zürich und Genf sowie von Wien in die polnische Hauptstadt. LOT ist Mitglied im Luftfahrtbündnis Star Alliance.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Probleme auf dem US-Markt Embraer E175-E2 soll später in Dienst gehen

02.12.2016 - Der brasilianische Flugzeughersteller hat die Markteinführung für das kleinste Mitglied seiner modernisierten Regionaljet-Familie verschoben. … weiter

Embraers neue Flugzeuggeneration E190-E2 wird auf Blitzschlag getestet

18.11.2016 - Der vierte Prototyp des überarbeiteten brasilianischen Regionaljets durchläuft derzeit in Sao José dos Campos Tests, mit denen Blitzschläge simuliert werden. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Polen entscheidet sich für US-Zweistrahler LOT least die 737 MAX

19.10.2016 - Schon ab Ende 2017 wird die polnische Fluggesellschaft LOT Boeings neueste Generation der 737 in Dienst stellen. Eine entsprechende Leasing-Vereinbarung wurde jetzt mit der Air Lease Corporation … weiter

49 Prozent Air China plant Beteiligung an LOT Polish Airlines

04.08.2016 - Innerhalb der Star Alliance bahnt sich eine interessante Beteiligung an. Air China steht offenbar bereit, 49 Prozent an LOT Polish Airlines zu erwerben. Über entsprechende Verhandlungen berichtet die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App