11.10.2010
FLUG REVUE

FAA mahnt zur Vorsicht beim Lufttransport von Lithium-BatterienLuftfracht: FAA warnt vor Lithium-Batterien

Die amerikanische Luftfahrtbehörde hat alle Airlines zu erhöhter Vorsicht beim Transport von Lithium-Batterien aufgerufen. Besonders deren nur auf Frachtflugzeugen zulässiger Massentransport solle wegen der Gefahr von Entzündungen und Explosionen verbessert werden.

Die Lithium-Batterien könnten sich im Brandfall in einer Kettenreaktion gegenseitig entzünden, ohne dass das entstehende Feuer mit herkömmlichen Halon-1301-Löschanlagen in Frachtflugzeugen bekämpft werden könne. Wegen der Gefahr von Explosionen drohe zudem eine strukturelle Beschädigung des Rumpfes, wodurch das Halon der Feuerlöscher aus dem Frachtraum entweiche, so dass die restliche Brandbekämpfung erschwert werde. Noch fehlten brandsichere Spezial-Transportbehälter zur Beförderung von Lithium-Batterien.

Die FAA empfiehlt in einem "Safety Alert for Operators" vom 8. Oktober bis auf weiteres vier Maßnahmen:

1) Die Luftfrachtairlines sollten ihre Kunden auffordern, ihnen den Mengenversand von Lithium-Batterien ausdrücklich zu melden.

2)
Falls möglich, sollten größere Mengen von Lithium-Batterien in sogenannten "Class C"-Frachträumen befördert werden, in denen es alternative Brandbekämpfungsmittel gibt.

3)
Airlines sollten das Besatzungstraining und ihre Brandschutzvorschriften und Handlungsabläufe bei Batteriebränden überprüfen.

4)
Airlines sollten die bestehenden Vorschriften beim Transport von Gefahrgut der hier betroffenen FAA-Klasse 9 beachten und genau einhalten.

Die Ursache eines Absturzes eines brennenden Frachtjumbos von UPS am 3. September in Dubai werde noch untersucht. Laut FAA waren jedoch große Mengen von Lithium-Batterien als Luftfracht an Bord.

Beim Brand von Lithium-Batterien in Passagierflugzeugen, zum Beispiel in Laptop-Akkus nach einer Überhitzung, empfiehlt die FAA (in einer separaten, älteren Anweisung) eine Brandbekämpfung mit großen Mengen Wasser (nicht mit Eis). Im Vordergrund stehe dabei die schnelle Kühlung der Akkus, damit diese nicht noch explodieren könnten.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App