07.11.2016
FLUG REVUE

LH-"Bobbies" fliegen als Paar nach OrlandoLufthansa-737 auf dem Weg nach Florida

Zwei frisch ausgemusterte Lufthansa-Boeing 737 machten sich am Montag auf die letzte Etappe ihres Überführungsfluges von Frankfurt nach Orlando. Die beiden "Bobbies" überquerten auch den Atlantik als Paar.

Boeing 737-300 Lufthansa Cockpit Karlsruhe

Lufthansa hat zwei ihrer frisch ausgemusterten Boeing 737 nach Florida geschickt. Die "Karlsruhe", hier das Cockpit bei einem Sonderflug, befindet sich dagegen noch in Frankfurt. Foto und Copyright: Steinke  

 

Die bei Lufthansa in der vergangenen Woche feierlich verabschiedeten Boeing 737 mit den Registrierungen D-ABEH und D-ABEN machen sich am Montagabend deutscher Zeit als LH9922 und LH9924 auf den Weg von Bangor nach Orlando zu einem Flugzeughändler und -verwerter. Damit legen sie auch die letzte Etappe einer mehrtägigen Atlantiküberführung gemeinsam zurück. Die beiden Jets waren mit nur wenigen Minuten Abstand am Wochenende in Frankfurt gestartet. 

Wie berichtet, hatte Lufthansa das Flugzeugmuster Boeing 737 in der vergangenen Woche aus dem eigenen Bestand verabschiedet. Mehrere der frisch ausgemusterten Flugzeuge sollen komplett, und nicht nur als Ersatzteile, weiterverkauft werden, da sie sich in einem sehr guten Wartungszustand befinden.

Die für die letzten Flüge eingesetzte D-ABEC, "Karlsruhe" befindet sich dagegen noch in Frankfurt und wurde dort neuerdings mit Klebestreifen an allen Türen, Luken und Einläufen auf eine Abstellung im Freien vorbereitet und auf die Südseite des Flughafens geschleppt.



Weitere interessante Inhalte
Pilotenbriefing Lufthansa ersetzt Papier im Cockpit

20.04.2017 - Auf Lufthansa- und CityLine-Flügen soll der „electronic Flight Folder“ zukünftig das Papierbriefing ersetzen. Bereits seit Anfang April hat die Fluggesellschaft die Applikation im Einsatz, ab 1. Mai … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Flugzeugtaufe Zweite Lufthansa A350 heißt nun offiziell “Stuttgart”

03.04.2017 - Auch die zweite A350-900 der Lufthansa hat nun einen Namen. Bei einer Feier auf dem Flughafen in Echterdingen wurde der Langstreckenjet als „Stuttgart“ getauft. … weiter

Flughafen Frankfurt Steilere Anflüge sollen Fluglärm verringern

31.03.2017 - Satellitengestützte Präzisionsanflüge sollen auch auf der Süd- und Centerbahn des Flughafens Frankfurt steilere Anflüge ermöglichen. Am 30. März landeten die ersten Flüge auf diese Weise. … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

30.03.2017 - 335 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 100. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App