05.03.2014
FLUG REVUE

Riesen-Jumbo nimmt Kurs auf BrasilienLufthansa 747-8 fliegt neu nach Sao Paulo

Nach der Auslieferung ihres elften Jumbo Jets der neuesten Version Boeing 747-8 setzt die Deutsche Lufthansa, rechtzeitig zur Fußball-WM, ab Sommerflugplan die brasilianische Metropole Sao Paulo auf die Liste der 747-8-Ziele.

Boeing 747-8 Intercontinental Lufthansa

Boeing 747-8 Intercontinental der Lufthansa. Foto und Copyright: Boeing  

 

Ab dem 29. März werde die „Königin der Lüfte“ täglich zwischen Frankfurt und Sao Paolo fliegen, meldete Lufthansa. Auf dem Flug LH 506 verkehre zurzeit eine Boeing 747-400, das Vorgängermodell der Boeing 747-8. Die Ausweitung des Boeing 747-8-Streckennetzes werde mit der Inbetriebnahme der elften von insgesamt 19 bestellten Boeing 747-8 in der Lufthansa-Flotte möglich. 

Die Boeing 747-8 ist mit 76,3 Metern 5,6 Meter länger als ihr Vorgängermodell Boeing 747-400 und damit das längste Passagierflugzeug der Welt. Der neue Lufthansa-Jumbo bietet auf zwei Passagierdecks insgesamt 362 Gästen Platz, davon acht in der First Class, 92 in der neuen Business Class und 262 in der Economy Class. Der Dienst zwischen Frankfurt und Sao Paulo-Guarulhos ist die elfte Lufthansa-Strecke, auf der die 747-8 Intercontinental eingesetzt wird. 

Bitte lesen Sie über die jüngsten Leistungsverbesserungen der Boeing 747-8 auch unseren Bericht im neuen Heft 4/2014 der FLUG REVUE, das ab dem zehnten März am Kiosk liegt.



Weitere interessante Inhalte
Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

Erster offizieller Linienflug Lufthansa-A350 startet nach Delhi

10.02.2017 - Am Freitag nahm die erste A350-900 der Lufthansa ihren regulären Liniendienst von München nach Delhi auf. … weiter

7,9 Millionen Passagiere im Januar Lufthansa Group mit zwölf Prozent im Plus

09.02.2017 - Die Airlines der Lufthansa Group haben im Januar rund 7,9 Millionen Fluggäste befördert. Dies entspricht einer Steigerung von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Hauptverantwortlich dafür war … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App