02.05.2014
FLUG REVUE

Riese reist ins RheinlandLufthansa A380 "Düsseldorf": Taufe am 15. Mai in Düsseldorf

Der jüngste Airbus A380-841 der Deutschen Lufthansa, die erst am 1. April ausgelieferte D-AIMK, wird am 15. Mai in Düsseldorf feierlich auf ihren neuen Namen "Düsseldorf" getauft.

Lufthansa Airbus A380 D-AIMF Zürich Taufe 2011

A380-Taufe bei Lufthansa. Hier erhält die "Zürich" ihren Namen. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die "Düsseldorf", sie trägt die Airbus-A380-Werknummer MSN146, ist das elfte Flugzeug dieses Musters im Bestand der Deutschen Lufthansa. Die A380 ist bereits ab Werk mit den Sitzen der neuen Business Class und mit dem neuesten Panasonic-Bordunterhaltungssystem eX2 ausgestattet.

Am 15. Mai reist die A380 nach Düsseldorf, um dort auf den Namen der NRW-Landeshauptstadt getauft zu werden. Die Ankunft ist, nach Angaben der Zeitung "Express", für 8.55 Uhr geplant, die Abreise für 13 Uhr. Die genauen Flugzeiten liegen offiziell noch nicht fest. Flughafen Düsseldorf und Lufthansa bestätigten den Termin am 15. Mai auf Anfrage der FLUG REVUE aber schon allgemein.

Das Flugzeug steht bereits voll im Dienst und muss für die Taufe aus seinen engen Umläufen heraus gelöst werden. Zu den bisherigen A380-Linienzielen von Lufthansa gehören New York, Schanghai, Houston, Johannesburg, Miami, Peking, San Francisco und Singapur. Lufthansa hat bisher 14 Flugzeuge fest bestellt.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neuer aus der Mobilfunkbranche Thorsten Dirks wird Eurowings-Chef

07.12.2016 - Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat den CEO der Telefonica Deutschland AG in den Vorstand berufen. Thorsten Dirks übernimmt zum 1. Mai 2017 das Ressort Eurowings und Aviation Services. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

07.12.2016 - Airbus hat 200 A380 ausgeliefert. Die jüngste Übernahme ging, wenig überraschend, an Emirates. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App