09.07.2013
FLUG REVUE

Lufthansa fliegt ab September mit der Boeing 747-8 nach Mexiko StadtLufthansa: Ab September täglich mit der 747-8 nach Mexiko

Die Deutsche Lufthansa wird das längste Passagierflugzeug der Welt, die Boeing 747-8 Intercontinental, ab September regelmäßig nach Mexiko Stadt einsetzen. Dies teilte die Deutsche Botschaft in Mexiko mit. Ein erster Probeflug habe bereits am 18. Juni statt gefunden.

Der reguläre Dienst mit der Boeing 747-8 werde im September beginnen, teilte die Deutsche Botschaft in Mexiko mit. Die 747-8 verkehre dann zwischen Frankfurt und Mexiko täglich. Am 18. Juni sei bereits eine Boeing 747-8 der Lufthansa probeweise auf dem internationalen Flughafen 'Benito Juárez' der mexikanischen Hauptstadt gelandet und von Honoratioren aus Flughafenverwaltung, Grenzschutz, Zoll, der mexikanischen Policía Federal und vom Deutschen Botschafter Dr. Edmund Duckwitz empfangen worden.

Für den mexikanischen Hauptstadtflughafen sei die Einführung dieses neuen Flugzeugmusters angesichts der inzwischen sehr knappen Kapazitäten eine gute Nachricht. Die 747-8 werde das mit Abstand modernste Passagierflugzeug, das die Metropole ansteuere. Mit den zusätzlichen Sitzplätzen werde nicht nur Deutschland als Reiseziel besser erreichbar, auch der Frankfurter Flughafen als Drehkreuz für weltweite Verbindungen werde für mexikanische Reisende nochmals interessanter.

Botschafter Duckwitz betonte gegenüber Journalisten, dass angesichts der sich stetig intensivierenden Handelsbeziehungen beider Länder einerseits und dem Interesse Mexikos an einem Ausbau seines Fremdenverkehrsangebots gerade auch für Europäer eine Verbesserung der Flugverbindungen notwendig und zu begrüssen sei. Er freue sich, dass Lufthansa Mexiko als erstes Ziel in ganz Lateinamerika mit diesem neuen und komfortablen Flugzeug bediene.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

Erster offizieller Linienflug Lufthansa-A350 startet nach Delhi

10.02.2017 - Am Freitag nahm die erste A350-900 der Lufthansa ihren regulären Liniendienst von München nach Delhi auf. … weiter

7,9 Millionen Passagiere im Januar Lufthansa Group mit zwölf Prozent im Plus

09.02.2017 - Die Airlines der Lufthansa Group haben im Januar rund 7,9 Millionen Fluggäste befördert. Dies entspricht einer Steigerung von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Hauptverantwortlich dafür war … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App