">
30.07.2009
FLUG REVUE

Lufthansa Quartalszahlen: Umsatzrückgang und VerlustLufthansa beklagt Umsatzeinbruch und Verlust im ersten Halbjahr

Die deutsche Lufthansa will mit dem Sparprogramm "Climb 2011" auf zurückgegangene Umsätze und ein negatives Konzernergebnis reagieren.<br />

Der Lufthansa Konzern musste im ersten Halbjahr 2009 einen deutlichen Umsatzrückgang auf 10,2 Mrd. Euro hinnehmen. Im Vorjahreszeitraum hatte der Umsatz noch bei 12,1 Mrd. Euro gelegen. Dies teilte das Unternehmen gestern mit.

Der operative Gewinn sei von 677 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf acht Mio. Euro geschrumpft. Die Fluggesellschaft beklagte die andauernde Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen auf die Nachfrage, insbesondere im Premium-Bereich, die das Ergebnis spürbar belastet hätten. Unter dem Strich stehe ein Halbjahresergebnis von minus 216 Mio. Euro. Im Vorjahreszeitraum waren noch 381 Mio. Euro Gewinn erwirtschaftet worden.

Die Anstrengungen zur Ergebnissicherung würden in allen Geschäftsfeldern verstärkt. Die Konzerntochter Lufthansa Passage habe unter dem Namen "CLIMB 2011" ein Sparprogramm gestartet, durch das die Kostenbasis bis Ende 2011 um eine Milliarde Euro nachhaltig gesenkt werden solle. Für das Gesamtjahr richteten sich die Bemühungen des Konzerns unverändert auf die Erwirtschaftung eines operativen Gewinns. Die Erreichung dieses Ziels sei jedoch mit erheblichen Risiken durch die weitere Entwicklung der Nachfrage und des Treibstoffpreises belastet. Sie bedinge darüber hinaus die erfolgreiche kurzfristige Umsetzung "weiterer Maßnahmen".



Weitere interessante Inhalte
Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

11.09.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Übernahmepoker um insolvente Airline airberlin: Interessenten blicken in die Bücher

30.08.2017 - Am Mittwoch hat der Luftfahrt-Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl Einblick in die airberlin-Bücher genommen. Niki Lauda hat unterdessen ein eigenes Übernahmeangebot für die airberlin-Tochter NIKI … weiter

Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Ryanair will Lufthansa-Übernahme verhindern Kartellbeschwerde gegen airberlin-Hilfen

16.08.2017 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Bundeshilfen für airberlin eingereicht. Die Hilfen verstießen gegen Wettbewerbsrecht und dienten nur … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende