17.10.2016
FLUG REVUE

Der "Baby Jet" geht in RenteLufthansa bereitet 737-Abschied vor

Ende Oktober scheiden bei Lufthansa die letzten drei Boeing 737 aus dem Liniendienst aus. Die Abschiedsrouten liegen bereits fest.

Lufthansa Boeing 737 Abschied

Bei Lufthansa endet mit dem Abschied von der Boeing 737 eine Ära. Zum Winterflugplan werden die letzten drei Flugzeuge aus dem Liniendienst genommen. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Der letzte kommerzielle Linieneinsatz der Boeing 737 werde für Sonnabend, den 29. Oktober geplant, teilte Lufthansa mit. Dabei seien die letzten drei planmäßigen Flugeinsätze folgende Flüge:

LH1223 Abflug Genf: 17.55 Uhr - Ankunft Frankfurt: 19.10 Uhr

LH137 Abflug Stuttgart: 18.30 Uhr - Ankunft Frankfurt: 19.20 Uhr

LH153 Abflug Nürnberg: 18.55 Uhr - Ankunft Frankfurt: 19.40 Uhr

Lufthansa deutete aber bereits an, auch danach seien noch Flüge möglich. Nähere Informationen werde man aber erst in Kürze geben.

Der Abschied von der Boeing 737, bei Lufthansa auch "Bobby" und "Baby Jet" genannt, ist ein Meilenstein für die deutsche Fluggesellschaft. Lufthansa hatte zu den Erstkunden und Erstbetreibern der Boeing 737 gehört und den zweistrahligen Kurz- und Mittelstreckenjet ab 1986 in der jetzt ausscheidenden Version 737-300 und -500 beschafft. Wegen ihrer kurzen Spannweite passte die 737 in Frankfurt bequem an die gebäudenahen aber engen, inneren Gate-Positionen.

Seit 1989 hat Lufthansa für den Mittelstreckenverkehr einheitlich die konkurrierende A320-Familie von Airbus beschafft, darunter die neueste Generation A320neo, so dass die Boeing 737 bei Lufthansa seitdem nicht mehr mit neueren Flugzeuggenerationen, wie der Boeing 737 NG oder der aktuellen Boeing 737 MAX, verjüngt wurde.



Weitere interessante Inhalte
Neuer aus der Mobilfunkbranche Thorsten Dirks wird Eurowings-Chef

07.12.2016 - Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat den CEO der Telefonica Deutschland AG in den Vorstand berufen. Thorsten Dirks übernimmt zum 1. Mai 2017 das Ressort Eurowings und Aviation Services. … weiter

Joint Venture von Lufthansa Technik und GE XEOS baut Standort in Polen auf

06.12.2016 - Im polnischen Środa Śląska entsteht für 250 Millionen Euro ein Servicecenter für Wartung und Überholung von Großtriebwerken von GE Aviation. … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Arbeitskampf bei Lufthansa Piloten streiken am Dienstag weiter

27.11.2016 - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit streikt weiter: Am kommenden Dienstag sollen alle Kurzstreckenflüge bestreikt werden, am darauffolgenden Mittwoch dann alle Lufthansa-Flüge ab Deutschland. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App