19.06.2013
FLUG REVUE

Lufthansa bestellt 100 Airbus-NarrowbodiesLufthansa bestellt 100 Airbus-Flugzeuge

Die Deutsche Lufthansa hat auf der Paris Air Show eine Kaufabsichtserklärung für 100 Airbus-Standardrumpfflugzeuge in Festbestellungen umgewandelt.

Nico Buchholz, Chefeinkäufer der Lufthansa, hat auf der Luftfahrtmesse Paris Air Show eine Bestellung von 100 Airbus-Flugzeugen unterzeichnet. Der Vertrag hat einen Wert nach Katalogpreisen von 10,361 Milliarden US-Dollar. Die Bestellung war bereits vor einigen Wochen angekündigt und im März vom Aufsichtsrat genehmigt worden.

Der Festauftrag besteht aus Bestellungen für 30 A320 mit Sharklets und klassischem Antrieb, 35 A321neo und 35 A320neo. Mit diesem Auftrag hat Lufthansa nun 299 Flugzeuge der A320-Familie bestellt, von denen 150 ausgeliefert worden sind.



Weitere interessante Inhalte
Meilenstein wird in Mobile gefeiert Airbus: 1500. Flugzeug in Nordamerika ausgeliefert

19.09.2017 - Mit der Auslieferung einer A321 an American Airlines übergab Airbus sein 1500. Zivilflugzeug in den Dienst einer nordamerikanischen Airline. Damit baut der europäische Hersteller seine Beziehungen zur … weiter

Historischer Prototyp kommt ins Museum Airbus restauriert erste A320

11.09.2017 - Der erste Airbus A320, Prototyp MSN001, ist bei Airbus in Toulouse wieder in seinen historischen Farben von 1987 lackiert worden. In ihnen soll der wegweisende Zweistrahler im Toulouser Museum … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

11.09.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Österreichischer Luftfahrtzulieferer FACC Größere Gepäckfächer für den Airbus A320

04.09.2017 - Airbus beauftragt FACC mit der Entwicklung und Fertigung von Gepäckablagen und Deckenpaneelen für die Airspace-Kabine die A320-Familie. … weiter

Übernahmepoker um insolvente Airline airberlin: Interessenten blicken in die Bücher

30.08.2017 - Am Mittwoch hat der Luftfahrt-Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl Einblick in die airberlin-Bücher genommen. Niki Lauda hat unterdessen ein eigenes Übernahmeangebot für die airberlin-Tochter NIKI … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende