19.05.2011
FLUG REVUE

Lufthansa Cargo bestellt fünf Boeing 777-Frachter

Das deutsche Luftfrachtunternehmen hat einen im März angekündigten Auftrag bei Boeing unterzeichnet und fünf Großraumfrachter Boeing 777F fest bestellt.

 

Boeing und Lufthansa Cargo hätten eine Bestellung über fünf Boeing 777 Frachter abgeschlossen, teilte Boeing am Donnerstag mit. Der Auftragswert, basierend auf Boeing-Listenpreisen, liege bei 1,35 Milliarden US-Dollar.

„Der 777 Frachter wird für seine Treibstoffeffizienz sehr geschätzt sowie dafür, dass der Lärmteppich bedeutend kleiner ist als der vergleichbarer Frachter“, sagte Karl Ulrich Garnadt, Vorsitzender des Vorstands von Lufthansa Cargo. „Wir sind überzeugt, dass diese Flugzeuge unseren Kunden große Vorteile bieten werden. Dies zeigt auch die Erfahrung unseres Joint Venture-Unternehmens AeroLogic, das bereits acht 777 Frachter betreibt.“

Der zweistrahlige 777 Frachter kann bei einer maximalen Nutzlast von 102 Tonnen 9070 km weit fliegen. Angetrieben von zwei General Electric GE90-110B1L-Triebwerken schafft die 777F den QC2-Lärmstandard, was den Zugang zu Flughäfen mit sehr strengen Lärmgrenzwerten ermöglicht. 

Mit diesem Auftrag von Lufthansa Cargo wurden laut Boeing bisher 88 Boeing 777 Frachter bestellt, von denen bereits 39 ausgeliefert wurden.

 

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

11.09.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Übernahmepoker um insolvente Airline airberlin: Interessenten blicken in die Bücher

30.08.2017 - Am Mittwoch hat der Luftfahrt-Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl Einblick in die airberlin-Bücher genommen. Niki Lauda hat unterdessen ein eigenes Übernahmeangebot für die airberlin-Tochter NIKI … weiter

Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende